27.02.10 15:58 Uhr
 1.485
 

"Splinter Cell Conviction" mit Ubisofts neuen Online-Kopierschutz

Wie nun bekannt wurde, wird auch "Splinter Cell Conviction" auf Ubisofts neuen Online-Kopierschutz setzen (ShortNews berichtete).

Nach "Assassin´s Creed 2" ist dies der zweite Titel, der eine permanente Verbindung mit dem Internet erfordert. Weitere Titel sollen in Zukunft folgen (u.a. "Die Siedler 7" und "Silent Hunter 5").

Bei Ubisoft scheint man sich darüber im klaren zu sein, dass die Spieler das neue System nicht sonderlich positiv bewerten, sieht aber keine andere Möglichkeit den Raubkopien Herr zu werden.


WebReporter: hwg
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, Kopierschutz, Splinter Cell, Conviction
Quelle: www.pcgameshardware.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.02.2010 15:58 Uhr von hwg
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Ubisofts neuer Kopierschutz ist ja schon und gut und bietet auch einige Vorteile, aber die Technik zickt. Bei Assassin´s Creed 2 verliert man seinen Spielforstschritt, wenn die Verbindung abreißt und man muss beim letzten Checkpoint beginnen. Das kann nicht im Sinne des Erfinders sein.
Kommentar ansehen
27.02.2010 16:01 Uhr von leerpe
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Das mit den Raubkopieen werden die nie in den Griff bekommen. Kommt ein neuer Schutz, wird er geknackt.
Kommentar ansehen
27.02.2010 16:35 Uhr von Knuffle
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Ausgezeichnet: Das spart mir soviel Geld :)
Kommentar ansehen
27.02.2010 17:51 Uhr von m3r0
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
lol? als ob das so schwer wäre das zu umgehen.. omg ubisoft , damit verbessert ihr nur die fähigekeiten der raubkopierer , GZ
Kommentar ansehen
27.02.2010 17:54 Uhr von no-smint
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Rettet dem Dativ! In der Überschrift sollte es "neuem" statt "neuen" heißen. *Klugschiss für heute*

[ nachträglich editiert von no-smint ]
Kommentar ansehen
27.02.2010 18:50 Uhr von Dracultepes
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Als wenn es da kein Workaround geben wird. Selbst WOW was quasi einen Server vorraussetzt kann man ohne Blizzardserver spielen.

Es gibt entwicklungen das BattleNet zu ersetzen und auch die CuC Lobby. Und Ubisoft denkt sie können es besser.

lol
Kommentar ansehen
27.02.2010 19:08 Uhr von E.Nygma
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Echt schade zumal das auch auf neue "Silent Hunter" zutrifft, ich bin seit Silent Hunter 2 ein großer Fan der Reihe und es tut wirklich weh wenn ich auf diese weise Abschied nehmen muss.

Es wäre mir zwar möglich normal zu spielen, jedoch bin ich mit dieser Geißelung alles andere als einverstanden. Echt schade, besonders da ich bereits extra Geld gespart hatte um mir den Titel zu kaufen, nuja, dann steck ich das Geld halt in ein anderes Spiel ... oder Kekse.
Kommentar ansehen
27.02.2010 19:29 Uhr von Verwirrung
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
schade: wirklich so schade,
die einzigen die sich ärgern werden sind die anständigen käufer.
raubkopierer warten ne woche ---- dann haben sie das spiel ohne irgendwelchen "dreck".
Niemanden wird hier geholfen

[ nachträglich editiert von Verwirrung ]
Kommentar ansehen
28.02.2010 02:24 Uhr von Near
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Da ich schon ewigkeiten auf´s neue Splinter Cell warte und es schon lange vorbestellt habe werde ich diesbezüglich wohl in den sauren Apfel beissen müssen... Naja, jedenfalls solange bis es den Crack gibt der das aushebelt, kann sich ja nur um Stunden bis Tage handeln bis "die Szene" das hinbekommt.

Wie dem auch sei, die Leidtragenden sind letztendlich die ehrlichen Käufer: Während die sich noch damit rumärgern lädt der Raubmordkopierer das Spiel schon kopierschutzfrei runter und lacht über die Trottel die für weniger Service latzen durften. So war es bei Spore, so war es bei Mass Effect, bei Bioshock auch und hier wird es nicht anders.
Kommentar ansehen
28.02.2010 13:16 Uhr von Jadephyre
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ubisoft bringt schon seit geraumer Zeit keine guten Spiele mehr raus.
Das letzte war "Beyond Good & Evil".
Ubisoft schiesst sich damit selbst ins Knie da das nur eine weitere Herausforderung für die Cracker sein wird.
Ich geb dem Kopierschutz ne Woche (pro Spiel), dann ist er hinfällig.

Sie sollten es wie EA mit Mass Effect 2 machen.
Man braucht keine Internetverbindung um das Spiel zu aktivieren, lediglich wenn man DLC´s haben möchte.
Mass Effect 2 hat sich in den ersten Wochen 2 Millionen mal verkauft.
Okay, man muss auch dazu sagen das ME2 von BioWare entwickelt wurde, und nicht von den spinnerten Franzosen.

Die Kunden wie potentielle Verbrecher zu behandeln hat schon beim Spiel "Spore" von EA nicht geklappt, und es wird auch bei AC2 und SCC nicht funktionieren, zumindest nicht auf Dauer.
Kommentar ansehen
28.02.2010 13:32 Uhr von Birjand
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die haben sowas von einem Knall: Jetzt fangen die an wie Sonymusic etc. verschlafen die Zeit und wundern sich, wenn die Käufer wegbleiben!

Das Ding ist sowieso bald geknackt! Spielen nur mit Internetverbindung, die haben den Schuss nicht gehört!
Kommentar ansehen
28.02.2010 13:54 Uhr von GuybrushThreepwood
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Falsche Richtung: Noch ein Kopierschutz das ehrliche Käufer ärgert und abschreckt, während Raubkopierer problemlos spielen werden!
Kommentar ansehen
28.02.2010 14:30 Uhr von GigShadow
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
LoooL mimimimimiii: Als ""potentielle Verbrecher "" fühlen sich eh nur Kunden ,die
schon "" Dreck am PC "" haben ^^ .


Ich hab kein Problem mit diesem System als Ehrlicher Kunde !

Als Jahrzehntelanger Kunde setze ich ein Gewissenes Vertrauen in diese Firmen die mir seit über 25 Jahren
Freude und Spaß bereiten .

Und , naja ,soweit sind wir Technisch LEIDER noch nicht soweit , daß Games auf den USER Biometrisch-Registriert werden können ,wodurch sich dann diese Kopierschütze erledigen würden !!!!

Und das Jammer ein paar weniger ,wird diese ZUkünftigen Personalisierten und Accountgebunden
Games auch nicht stoppen .

"" Vi va la Steam ""

[ nachträglich editiert von GigShadow ]
Kommentar ansehen
28.02.2010 15:32 Uhr von Dracultepes
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@GigShadow: Steam ist auch geknackt bzw. Steamgames laufen ohne Steamaccount ohne den es gekauft wurde.

*gähn*

Ich hoffe du lässt auch nur zur vorsicht jede Woche einmal die Polizei bei dir durchsuchen. Ich meine du hast ja nichts zu verbergen.

Ja genau ist klar ^^
Kommentar ansehen
28.02.2010 15:34 Uhr von elknipso
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn sie sich so gegen mein Geld wehren Wenn sie sich so gegen mein Geld wehren dann will ich ihnen den Gefallen auch tun...
Kommentar ansehen
28.02.2010 16:10 Uhr von GigShadow
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
jeder hinter läßt spuren Ober Gääähn ^^


Und da bist noch stolz drauf Dracultepes
Kommentar ansehen
28.02.2010 16:19 Uhr von In extremo
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Is nicht der wahre grund: Dass die Firmen, ihre Spiele nur noch auf Konsolen rausbringen wollen, weil diese schwerer zu kopieren sind?

Ich hab zwar auch statt dem PC eine PS 3 und würde mir auch Assasins Creed 2 gerne kaufen, aber mit diesem Kopierschutz boykottieren ich einfach beides.
Kommentar ansehen
01.03.2010 13:01 Uhr von OldWurzelsepp
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Der Kopierschutz erreicht genau das Gegenteil Der Schutz wird genauso ausgehebelt wie jeder andere, der einzige Unterschied: Die Kunden sind so genervt, dass sie sich lieber gleich das illegale Spiel runterladen. Musik und Spieleindustrie schauffeln sich ihr eigenes Grab. Wann kapieren die endlich, dass sie nur mit dem Preis runter müssen und die Leute kaufen wieder. Die Zeiten teuerer Spiele und Musik ist für immer vorbei. Ab jetzt müssen auch diese Branchen hart für ihr Geld arbeiten.
Kommentar ansehen
03.03.2010 06:29 Uhr von nachtwachtl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Uff ich sehe persönlich darin ein großes Problem!

Wie sollte ich dann solche Games mit DIESEM Kopierschutz spielen können, wenn ich nur per HSDPA / UMTS online bin?

Die Verbindung wird leider nur all zu gerne unterbrochen und da ist das Spielvergnügen schon wieder vorbei!

:-(

[ nachträglich editiert von nachtwachtl ]
Kommentar ansehen
02.05.2010 22:47 Uhr von gowron0030
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: keiner mitbekommen ? is doch schon längst geknackt das game ! in zukunft sollen ja auch die heftchen aus den dvds wegfallen und nur noch auf datenträger gespeichert werden und hüllen soll es auch neue geben

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?