27.02.10 14:05 Uhr
 356
 

Wittenberge: Geldautomat aus Verankerung gerissen und Feuer gelegt

Ein "brutaler Einbruch" in Wittenberge, bei dem ein Geldautomat gestohlen wurde, hat einen Schaden von mehreren hunderttausend Euro verursacht.

Die Täter waren mit einem Radlader in die Halle vor einem Supermarkt gefahren, hatten den dort aufgestellten Geldautomaten mit Stahlseilen aus der Verankerung gerissen und ein Feuer gelegt.

Polizei und Feuerwehr wurden erst durch die Auswirkungen des Feuers alarmiert. Dadurch hatten die Täter einen Vorsprung von einer knappen Stunde.


WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Feuer, Diebstahl, Geldautomat, Wittenberge
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.02.2010 15:28 Uhr von Klassenfeind
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
...und ich schreibe es noch ein mal Überwachungskameras mit eigebautem Bewegungsmelder wäre sehr Wichtig...und hätte hier geholfen,die Täter festzunehmen :!!!
Kommentar ansehen
27.02.2010 15:43 Uhr von allstar05
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Das waren bestimmt böse Hartz4 Empfänger!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?