27.02.10 09:25 Uhr
 1.949
 

Intel gibt Gas - Prozessor Atom auf 1,83 GHz aufgebohrt

Am 1. März kommt der schnellere Atom-Prozessor von Intel. Der N470 kommt mit 1,83 GHz daher und verfügt wie sein 1,66-GHz-Pendant über 512 KB L2-Cache.

Die erste Leistungssteigerung des Prozessors fiel mit 0,06 GHz eher kläglich aus, dennoch sieht sich Intel unter Leistungsdruck.

Die Konkurrenz auf dem Markt kann augenscheinlich HD-Videos abspielen, während der ältere Intel-Prozessor dies nur unbefriedigend konnte.


WebReporter: chip303
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Intel, Gas, Atom, Prozessor, GHz
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump macht Videospiele für Amokläufe an Schulen mitverantwortlich
Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.02.2010 09:25 Uhr von chip303
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Mit der Taktung kommt die Hitze und meist auch die kürzere Akku-Laufzeit. Der Atom wird ja meist in Note- und Netbooks verbaut...
Kommentar ansehen
27.02.2010 09:30 Uhr von Unrealmirakulix
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
die Laufzeiten: klettern immer weiter nach oben, aber mal ehrlich, wer braucht mehr als 10 h ohne Aufladen? Nicht jeder und somit können die bei Intel gerne aufbohren.
Kommentar ansehen
27.02.2010 10:20 Uhr von drz2k
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Fehler In der Quelle stimmt doch alles ?

Eine Steigerung um "nur" 0,6 GHz wäre bombastisch. Es gab aber keine Steigerund um 0,6 GHz, sondern eine von 1,60 auf 1,66, also um 0,06 GHz und das ist auch schon lange her und eigentlich keine News.

Dazu kommt, aber das ist in der Quelle auch etwas blöd beschrieben, das der ION bestimmt kein Konkurrent für den Atom ist, denn der ION läuft als Grafikchipsatz auf der Atombasis und ersetzt bei IONs nur den nicht wirklich HD fähigen Grafikchipsatz des Atom selber. Ohne Prozessor würde der ION allerdings auch nicht viel HD abspielen ;)

Zur Laufzeit : Der Atom wird in Stromsparrechnern, Nettops und Netbooks verbaut. Die Taktung ist dabei recht latte, da sich moderne Prozessoren schon lange selber runtertakten wenn es nichts zu tun gibt, oder gar Kerne abschalten.

Zur Laufzeit wäre hier eher interessant, das der alte Intel Chipsatz Strom gefressen hat ohne Ende und damit ein Problem war.

[ nachträglich editiert von drz2k ]
Kommentar ansehen
27.02.2010 11:00 Uhr von Psyphox
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@eigenart: Die Notebooks bei denen diese 2ghz (meist dual cores) verbaut sind haben aber meist nur 4-5stunden oder weniger akkulaufzeit, der intel atom Prozessor kommt oft bei diesen neuen netbooks (mini notebooks) im Einsatz, die oft doppelt soviel Akkulaufzeit haben wie oben genannte Notebooks :)
Kommentar ansehen
27.02.2010 11:25 Uhr von abc3
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Eigenart.tk: Eigenart.tk , du hast anscheinend keine Ahnung um was es hier geht. Ein schnellerer Prozessor in einem Laptop ist kein Problem. Ein schneller Prozessor der auch noch stromsparend ist und nicht heiß wird, schon. Der Atom ist ein stromsparender Prozessor, und das macht ihn besonders. Wenig Stromverbrauch oder Kühlung ermöglichen kleinere PCs. Mein PC ist Leistungsstark, benötigt aber schon 10 cm² für Kühler und Lüfter.
Kommentar ansehen
27.02.2010 12:55 Uhr von DirtyGun
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@abc3: Bo Ey! Dein Rechner muss ja wirklich extrem leistungsstark sein, wenn du so einen mordmäßigen Kühler verwendest! 3,16cm x 3,16cm - Respekt!
Kommentar ansehen
27.02.2010 14:48 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das dumme bei den neuen Atoms ist das sie nur bedingt schneller wurden(wäre ja auch unnötig) und zwar den alten Chipsatz abgelöst und in den Atom verlegt haben. Aber der Stromverbrauch nicht wirklich runtergegangen ist. Und das obwohl bei den alten Atoms der Chipsatz das hungrigste war das sogar noch aktiv gekühlt wurde.

Ich würde es begrüßen wenn sie HD links liegen lassen. Wenn ich nen Atom will der HD abspielt hol ich mir auch nen Ion.

@All
eigenart.tk glänzt dauernd durch dumme unwissende aussagen im Technikbereich, dont feed the troll
Kommentar ansehen
27.02.2010 15:51 Uhr von abc3
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@DirtyGun: Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen. Natürlich meinte ich 1000 cm³. Du hast noch den Kubik-Fehler übersehen, denn das wollte ich sagen.

Und was lernen wir aus der Geschichte? Beim Schreiben von Beiträgen nicht Filme gucken.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Zwei Ersthelfer sterben auf der Autobahn
Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?