26.02.10 19:55 Uhr
 6.168
 

Formel 1: Michael Schumacher gibt Sieg beim ersten Rennen schon auf

Nachdem er beim Testen in Barcelona lediglich Platz sieben belegt hat, ist sich Michael Schumacher sicher, zum Saisonauftakt keine Chance gegen die Konkurrenz zu haben.

Der Rekordweltmeister hatte am Ende über eine Sekunde Rückstand auf den Tagesschnellsten Nico Hülkenberg.

Auch Sebastian Vettel war um einiges schneller als Schumacher, der nun auf technische Entwicklungen hofft.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sport, Formel 1, Michael Schumacher, Rennen, Saisonauftakt
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.02.2010 20:16 Uhr von Klassenfeind
 
+15 | -7
 
ANZEIGEN
Schumi macht jetzt zwar das: was die "Prinzen" in "Deutsch" besungen haben,er fährt Mercedes,trotzdem bin ich der Meinung,das es vielleicht besser gewesen wäre,nicht nochmal als Rennfahrer anzutreten. zb. Moderator oder Co-Moderator für die Sender,welche das Spektakel übertragen, wäre nicht schlecht gewesen. So droht jetzt die Gefahr,daß er sich möglicherweise lächerlich macht und das hat er nun wirklich nicht verdient.
Kommentar ansehen
26.02.2010 20:26 Uhr von groehler
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Na ja. Ich denke lächerlich wird er sich auf keinen Fall machen.

Nico Rosberg steckt er ja jetzt schon recht locker in die Tasche und das trotz so langer Pause.

Hängt halt viel von ab ob Mercedes ihm nen konkurrenzfähigen Wagen zur Verfügung stellt, der mit den anderen mithalten kann.
Kommentar ansehen
26.02.2010 21:17 Uhr von Slaydom
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
naja: 1 sek ist nicht die welt und er wird seine stärken im Rennen ausfahren. Er fährt ja auch noch nicht so lange wieder. Hatte aber auch schon ein paar tagesbestzeiten... Von Daher
Kommentar ansehen
26.02.2010 21:43 Uhr von -canibal-
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
bisschen pokern: und tiefstapeln macht sich immer gut, wenn man schon alles erreicht hat und nochmehr erreichen will...
Kommentar ansehen
26.02.2010 22:33 Uhr von alter.mann
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
spannend: wird die saison allemal.
ich bin mal auf die zuschauerquoten beim ersten rennen gespannt ;o)
Kommentar ansehen
26.02.2010 23:02 Uhr von BeaconHamster
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Neues Auto, lange Pause. Dafür ist Top 10 doch gut.
Kommentar ansehen
27.02.2010 00:10 Uhr von bkopreit
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
völlig falsche news: Schumacher hat nichts in der art von sich gegeben,

Er hat gesagt das er nicht weiss ob sie von anfang an Siegfähig sind, aber es mit Sicherheits im laufe der saison werden ....
Und wenn Michael Schumacher eine Sache nun wirklich nicht tut, ist es vor ende des Rennens aufzugeben.

Es gibt derzeit keine wirklichen vergleichbaren Daten zwischen den Autos.

btw ... motorsport-total.de falls wer ne brauchbare quelle haben will -.-

[ nachträglich editiert von bkopreit ]
Kommentar ansehen
27.02.2010 04:05 Uhr von NewsvomTage
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tatsache ist dennoch, Schumacher fährt weiter hinterher. Wie schon in Jerez.

http://www.autonews-123.de/...
Kommentar ansehen
27.02.2010 09:29 Uhr von K.T.M.
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Sonntag: Sonntag wissen wir alle mehr.
Zitat von Schumacher: ""Ich denke nicht, dass ich schon eine Qualifikationsrunde hingelegt habe."
Andere Teams wie Williams, Ferrari, Sauber und Force India sind schon Qualifikationsrunden gefahren, da die jeweiligen Fahrer gestern ihren letzten Testtag hatten.

Edit: wenn jemand noch einen Live-Ticker zu den Tests sucht: http://live.autosport.com/

[ nachträglich editiert von K.T.M. ]
Kommentar ansehen
27.02.2010 10:21 Uhr von jingo76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: wir wissen doch alle, dass Schumi gern tiefstapelt. Ich denke, das ein oder andere Treppchen in den ersten Rennen wird drin sein.
Kommentar ansehen
27.02.2010 11:46 Uhr von aawalex01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mein Gott wie oft soll man es noch sagen.Er wird sich nicht lächerlich machen oder sein Ruf aufs Spiel setzen.Auch andere Teams werden Probleme haben am Anfang.Aber wenn man Schumi kennt,dann weiss man das er alles daran setzt,das er mit den Auto Weltmeister wird.Das war bisher immer so und das wird auch immer so sein.Dann gewinnt er halt die ersten 3-4 Rennen nicht.Ist kein Weltuntergang.Die Saison ist lang und am Ende wird abgerechnet.Außerdem hat er nie gesagt,das er in dieser Saison Weltmeister werden will.Er hat nur gesagt,das er Weltmeister werden.Ob das diese Saison oder nächste Saison geschieht,steht in den Sternen.Nur eins steht fest.Er wird es auf jedenfall.
Kommentar ansehen
27.02.2010 15:56 Uhr von knecht-ruprecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Riesenbluff....Mercedes fährt seit der gesamten Testzeit stets 1s hinter der Spitze, egal wer wann wo die bestzeit hatte.

Das wrid eine sehr interessante saison...!
Kommentar ansehen
27.02.2010 17:04 Uhr von machony
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mal ne frage wann findet denn das erste rennen den statt ? ^^... ich weiss es wird minus punkte hageln, aber egal...
Kommentar ansehen
27.02.2010 17:50 Uhr von doso99
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ klassenfeind: dein name sagt alles!
wie kann sich jmd lächerlich machen, der 7 x weltmeister wurde?
opfer du!!

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?