26.02.10 17:29 Uhr
 2.481
 

Autofahrer fuhr innerhalb von 47 Minuten an derselben Stelle zwei Mal in Radarfalle

In Lippstadt (Nordrhein-Westfalen) war ein 25 Jahre alter Mann mit seinem Auto unterwegs.

Dabei wurde er auf einer Bundesstraße, auf der 100 km/h gefahren werden darf, mit 143 km/h erwischt. Dieses Vergehen schlug sich mit 160 Euro Geldbuße und einem Fahrverbot von 30 Tagen nieder.

47 Minuten später befand sich der 25-Jährige auf dem Rückweg und fuhr am derselben Stelle wieder zu schnell. Diesmal überschritt er die zugelassene Geschwindigkeit um 16 km/h, das kostete ihn 35 Euro.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Autofahrer, Stelle, Radarfalle
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Solingen: Mann lebt seit zwei Jahren im Auto
Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.02.2010 17:38 Uhr von Jaecko
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Tjo Pech. Wenn erst nachm ersten Mal nicht lernt, darf er ruhig ein 2. Mal zahlen.
Kommentar ansehen
26.02.2010 17:54 Uhr von Trisa
 
+16 | -11
 
ANZEIGEN
China Reis... Sack... *Plumps*
Kommentar ansehen
26.02.2010 18:03 Uhr von Subreeeze
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Krass: Ne Blitze die in beide Richtungen blitzt...........
Kommentar ansehen
26.02.2010 18:45 Uhr von owii
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Werden wir in Zukunft wohl öfters haben, wenn denn die neuen Blitzer blitzen ja nicht mehr ... da geht es dann nicht mehr darum zu zeigen "kuck hier, du warst zu schnell" sondern nunroch um "komm Morgen ruhig nochmal vorbei, need Money".

[ nachträglich editiert von owii ]
Kommentar ansehen
26.02.2010 19:05 Uhr von LuckyBull
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Der Titel ist unglücklich: formuliert.
Da fehlt ein " 2.Mal " ....

Also so:

Autofahrer fuhr innerhalb 47 Minuten an derselben Stelle zweimal in Radarfalle

[ nachträglich editiert von LuckyBull ]
Kommentar ansehen
26.02.2010 19:14 Uhr von dr.b
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Er hat doch dazu gelernt war er doch beim zweiten Versuch deutlich langsamer ;-)
Kommentar ansehen
26.02.2010 19:44 Uhr von Dukemasta
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Meine Ex: hat das auch mal geschafft. Innerhalb von 20 Minuten! Bei der Hinfahrt wurde sie geblitzt und auf der Rückfahrt wollte sie mir den Blitzer zeigen. Zack nochmal geblitzt.
Ein Ticket kam jedoch nie. Die ham sich bestimmt gedacht "so blöd kann man doch net sein"

:D
Kommentar ansehen
26.02.2010 20:03 Uhr von Benno1976
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist: mir selber schon passiert, innerhalb von 5 Minuten aber!
Wollte bei einem Bekannten was abladen und wurde beim Einfahren ins Viertel geblitzt (Tempo 30) , beim wegfahren musste ich durch die gleiche Strasse und da haben sie mich gleich nochmal abgelichtet. Habe aber erst durch die Post vom Amt davon erfahren. An dem Tag stand die Sonne sehr tief , deshalb habe ich weder das Auto mit dem Blitzer noch den Blitz bemerkt (sonst wäre ich ja wohl langsamer gefahren).
Kommentar ansehen
26.02.2010 21:08 Uhr von Prachtmops
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@ dukemasta: ja, kein wunder, war ja auch ne frau... aber hier gehts ja um nen kerl ^^

kenne die stelle ganz gut, und nein, der blitzt nicht in beide richtungen Subreeeze.
da steht einer auf jeder seite.... soweit müßte man doch denken können oder?
Kommentar ansehen
27.02.2010 17:22 Uhr von leerpe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na wenn er es eilig hat.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?