26.02.10 13:34 Uhr
 4.333
 

Skizze eines Audi RS7: Sieht so die Mittelmotor-Zukunft der Ingolstädter aus?

Erst vor kurzem hat Audi offiziell den neuen RS5 vorgestellt (ShortNews berichtete). Jetzt sind erste Design-Skizzen eines möglichen Audi RS7 im Netz aufgetaucht.

Der Wagen soll laut den Vorstellungen des Designers Adriano Mudri mit einem Mittelmotor ausgestattet werden und starke Ähnlichkeit mit dem bereits erhältlichen Audi R8 haben.

Eine ausgeprägte Spoilerlippe und ein mächtiger Heckspoiler lassen auf ein potentes Aggregat schließen.


WebReporter: shorti-car
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Zukunft, Audi, Designer, Skizze, RS7
Quelle: www.evo-cars.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil
Geblitzt: Andere Person angeben
Formel 1: Das sind die Autos der Teams

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.02.2010 13:34 Uhr von shorti-car
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Ausführliches Bildmaterial zum RS7 liefert die Quelle unter:

http://www.evo-cars.de/...
Kommentar ansehen
26.02.2010 13:37 Uhr von Pilzsammler
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Ist das vorne ein Peugeot Emblem? :)
Kommentar ansehen
26.02.2010 13:53 Uhr von kingoftf
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Das: Auto passt ja zu der News direkt darunter wie die Faust aufs Auge:

Klimaerwärmung: Kaffeeproduktion bricht ein
Kommentar ansehen
26.02.2010 14:13 Uhr von minis218
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
sehr merkwürdig: ich halte das wenn überhaupt für eine skizze zu einem "rs8". der a7 kommt bekanntlich als sportback und damit mit 4 türen, heckklappe und frontmotor.

diese ganze möchtegern-design-bilder sind mittlerweile etwas nervig...
Kommentar ansehen
26.02.2010 18:17 Uhr von Noa87
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ minis218: Solltest mal genauer lesen bevor du einen Müll postest.
Es ist die angebliche Skizze vom RS7 und nicht A7.

diese ganzen möchtegern-flamer-beiträge sind mittlerweile etwas nervig...
Kommentar ansehen
26.02.2010 19:46 Uhr von oosil3ntoo
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ähm tschuldigung der is geil! Mehr Worte benötige ich nicht...
Kommentar ansehen
27.02.2010 09:42 Uhr von saber_
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@noa87: noch nicht aufgefallen das die rs modelle bei audi jeweils auf den normalen A modellen basieren?

rs2 - audi 80
rs4 - a4
rs6 - a6
ttrs - tt

da werden die jez sicher keine ausnahme machen...

@ news.... diese skizzen sind echt langweilig...
Kommentar ansehen
28.02.2010 02:52 Uhr von Port
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@noa: Kennst dich mit Audis ganz offensichtlich nicht aus:
z.B. ist der RS3 ein getunter A3, der RS4 ein getunter audi A4, der RS5 ein getunter A5, der RS6 ein getunter A6... usw. ergo wäre ein RS7 ein getunter A7 der allerdings als 4-türiges Coupe an den Start geht (quasi als Konkurrenz zum Mercedes CLS)... von der Namensgebung würde R7 für den Wagen in dieser news Sinn machen, also ein Wagen im Stil eines R8, aber wohl kleiner.
Kommentar ansehen
28.02.2010 11:59 Uhr von steview
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Port: blase Dich mal nicht so auf oder kennst du Dich mit Audi nichts aus.Wo hat Noa87 denn was falsches geschrieben?Vielleicht hat er nicht alle S-Modelle bzw. RS-Modelle genannt.
Du schreibst der RS3 ein getunter A3, der RS4 ein getunter audi A4, der RS5 ein getunter A5, der RS6 ein getunter A6..... !!
Wo sind die ganzen RS-Modelle getunt ???
Das sind alles Autos von der "Stange" auf Basis des jeweiligen Modells.Aussehen und Ausstattung ab Werk ohne jeweiliges Tuning.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?