26.02.10 13:27 Uhr
 436
 

USA: Batman-Comic für 1,075 Millionen US-Dollar versteigert

Beim Auktionshaus "Heritage Auction Galleries" in Dallas wurde bei einer Comic-Versteigerung ein neuer Auktionsrekord erzielt. Das Heft Nr. 27 des Magazins "Detective Comics" stammt aus dem Jahr 1939 und ging für 1,075 Millionen US-Dollar (umgerechnet etwa 797.000 Euro) an den neuen Besitzer.

Erst am vergangenen Montag wurde ein neuer Auktionsrekord gefeiert, als bei einer Online-Auktion von "Comicconnect.com" das allererste Superman-Heft (1938) versteigert wurde. Das Heft "Action Comic No. 1" brachte eine Million US-Dollar ein.

Dieser Rekord wurde nun also in Dallas gebrochen. Der versteigerte Comic ist selten, heißt es. Es handelt sich hierbei um den allerersten Batman-Comic überhaupt. Wer den begehrten Batman-Comic gekauft hat, wurde nicht bekannt gegeben.


WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Dollar, Rekord, Auktion, Comic, Batman, Heft
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.02.2010 13:33 Uhr von earlhickey
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
Warum bitte 1 Millionen für ein Heft ausgeben?

Warum das Geld nicht spenden? Von ner Millionen könnten ganze Dörfer in Dritte-Welt-Ländern jahrelang überleben...das ist doch krank
Kommentar ansehen
26.02.2010 13:49 Uhr von EvilMoe523
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@ earlhickey: Warum mehrere Millionen für ein Gemälde ausgeben, warum mehrere Tausend Euro für eine Nacht in einem Nobelhotel? Warum einen Ferrari fahren, wenn es auch ein Golf tut?

Es gibt so ettliche Leute die spenden können und es vielleicht auch tun und dennoch entscheiden können, was sie mit ihren vielen Geld als Hobby anfangen können.

Das ist nicht krank, aber die Aussage, dass es krank sei beruht auf NEID :)
Kommentar ansehen
26.02.2010 13:49 Uhr von Kirifee
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
@earlhickey: Warum 500€ Für einen Fernseher ausgeben? Davon könnten Kinder in der 3. Welt nen Jahr zur Schule gehen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Deutscher Bundestag: Özdemir zerlegt AfD für Yücel-Antrag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?