26.02.10 06:46 Uhr
 23.752
 

Hartz IV wurde gestrichen - Drei Teilnehmer von DSDS erhalten keine Stütze mehr

Drei Kandidaten der Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar" haben bisher staatliche Unterstützung in Form von Hartz IV erhalten.

Diese Leistung wurde ihnen allerdings wegen der Teilnahme an der Show gestrichen. Dies betrifft Helmut Orosz, Mehrzad Marashi und Menowin Fröhlich.

Hintergrund ist eine Aufwandsentschädigung, die die Teilnehmer erhalten. Diese liegt bei circa 3.000 Euro.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: DSDS, Hartz IV, Teilnehmer, Menowin Fröhlich, Mehrzad Marashi, Helmut Orosz
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-"Germany´s Next Topmodel"-Star Tessa Bergmeier bezieht nun Hartz IV
Lösung für Dortmunder Hartz IV-Bettler - Er darf abzugsfrei 200 Euro einbehalten
Westerwald: Frau wollte Haus verkaufen, um Hartz IV zu erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

51 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.02.2010 07:41 Uhr von RainerKoeln
 
+21 | -11
 
ANZEIGEN
What? Wieso gestrichen? Abgemeldet trifft es wohl eher.

Doof nur, dass wenn die ganze Kohle mit Luxusartikeln, Dienstleistungen oder Essen verbraten ist kommt der Steuerzahler wieder für die Jungs auf. Bis auf den Sieger macht dort außer Bohlen und RTL keiner wirklich Geld. Und auch der Sieger wird nicht wie ein Fürst leben können.

Das beste ist noch immer ein Zititat vom alten RTL Chef:"Wenn ich ein Schwarzes Bild und zwischendurch Werbung schalten kann würde ich es tun." Ich denke das sagt alles, oder? Das ist auch der Grund, warum es keine neue Staffel Jungel Camp dieses Jahr gibt. Viele Zuschauer JA, Werbeeinnahmen NEIN. Also wird nicht das gesendet, was der Zuschauer sehen will, sondern das Format, das Geld bringt. Vorallem jetzt zur Krise.
Kommentar ansehen
26.02.2010 08:05 Uhr von Gehirnzelle
 
+36 | -8
 
ANZEIGEN
...Tsss,Tsss wieder nur ne Schlagzeile von der Idiotenpresse für ne Blödmannsendung.Mal ganz ehrlich,wer will das eigendlich wissen?
Kommentar ansehen
26.02.2010 08:09 Uhr von borgworld2
 
+18 | -13
 
ANZEIGEN
Wenn ich: bedenke, dass ich mit sowas so einen Scheiss wie DSDS mitfinanzier wird mir ganz übel.
Kommentar ansehen
26.02.2010 08:18 Uhr von maretz
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
whow: wenn man arbeitet (bzw. für eine Tätigkeit geld bekommt) dann wird einen das Arbeitslosengeld gestrichen? DAS is mal was ganz neues... Und da die auch wohl kaum vorhatten das zu verheimlichen ist das ganze doch zimlich unintressant.

Oder bekommt bald jeder der nen neuen Job gefunden hat und sich beim AA abmeldet ne News?
Kommentar ansehen
26.02.2010 08:22 Uhr von snfreund
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
völlig: korrekt, das denen der h4 satz estrichen wurde, können erst einmal ein paar monate ohne h4 leben, haben dann natürlich wieder anspruch auf h4 .......oder ?
Kommentar ansehen
26.02.2010 08:25 Uhr von BoltThrower321
 
+27 | -24
 
ANZEIGEN
Illegal: Also hier haben wir direkt min. 1 Straftatbestand

1: Die Bild Zeitung veroeffentlicht 3 komplette Namen samt Foto von Menschen die auf ALG2 = Hartz4 angewiesen sind/waren....

Sorry...ich wuerde Klagen!

2. Weiter wieder Datenschutz, die Bild hat anscheinend Daten wie die Aufwandsentschaedigung preis gegeben oder sogar absichtlich der ARGE gemeldet?! Das ist ja wie im 3 Reich mit dem Juden Verrat?! Was hat dieses Blatt das recht sowas anderen Mitzuteilen.

3. Sollte die Bild im Punkt 2 nicht schuldig sein...so koennen nur 2 andere Situationen in frage kommen:
a) Die ARGE spioniert massiv im Leben der Kandidaten herum...so wie Stasi.

b) Die Leute haben ordnungsgemaess ihre Einnahmen der ARGE gemeldet und werden nun wie Schwerverbrecher in der BILD verleugnet...

Um das mal klar zu stellen...selbst wenn diese Personen Geld erhalten und zusaetzlich Hartz4 illegal beziehen wuerden....wer hat das Recht diese Leute so in der Oeffentlichkeit blosszustellen?

Ich sage es immer wieder....die Bild gehoert sofort auf dem Index und einige "Journalisten" direkt in den Bau!

Genauso gehoert die ARGE abgeschafft und muss durch was neues ersetzt werden...

Einige verstehen es leider mit Hartz4 nicht, da diese Leute die Uebersicht nicht haben was wirklich los ist.

Hartz4 und deren Schergen in den Argen und Mafiaarbeitgebern (Stichwort Ausbeutung und/oder mobbing) sind wie die Gestapo und die Stasi...

Glaubt ihr wirklich es sind alles nur Einzelfaelle????


Wenn man Hartz4 bekommt, kann es passieren das die Verraeter von der ARGE Leute zu einem nach Hause schicken und die Wohnung untersuchen wollen...macht man das nicht...gibt es kein Geld mehr....PS: Die Wohnung (dazu gehoert auch das Auto) sind heilig, lt. Grundgesetz darf NIEMAND unerlaubt darein....und wenn man sagt "Hau ab" muessen die Eindringlinge das tun...oder es setzt was...nur in extremen notfaellen (z.b.Gefahr in Verzug) darf man Eintritt erzwingen!!!

Der letzte Absatz hat weniger mit der News zu tun...will den Skeptikern nur vor Augen halten was seit 2005 so alles abgeht!
Kommentar ansehen
26.02.2010 08:31 Uhr von wordbux
 
+24 | -2
 
ANZEIGEN
Richtig so: Anderen Hartz4 Empfängern wird auch alles über 100 Euro angerechnet.
Kommentar ansehen
26.02.2010 09:24 Uhr von enidan77
 
+12 | -9
 
ANZEIGEN
@BoltThrower321: Was spricht dagegen, dass sie es selbst der Bild erzählt haben? Schon mal was von PR gehört? Den wahren Grund, wie das bei der Bild gelandet ist, werden wir eh nie erfahren ;-))

"Wenn man Hartz4 bekommt, kann es passieren das die Verraeter von der ARGE Leute zu einem nach Hause schicken und die Wohnung untersuchen wollen" = Na und? Sorry, ich finde das richtig so. Es ist schließlich das Geld des arbeitenden Volkes, was von vielen (ich sage nicht "allen") schamlos auf den Kopf gehauen wird. Ich finde da Kontrollen nur fair! Wer von Harz IV lebt statt arbeiten zu gehen, obwohl er dies könnte, der kann sich den Luxus Handy, Flat oder Spielkonsole nun mal nicht leisten bzw dürfte es sich nicht leisten können! Andere Menschen arbeiten hart für weniger Geld.
Kommentar ansehen
26.02.2010 09:24 Uhr von desinalco
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
eine: völlig überflüssige *news*...minus
Kommentar ansehen
26.02.2010 09:59 Uhr von thiele99
 
+10 | -7
 
ANZEIGEN
Kapiert das: hier eigentlich keiner??
In letzter Zeit werden gezielt und dasvon ganz oben so gewollt und gesteuert, gegen H4 geprangert. Das einzige Ziel ist es am Ende es so hinzustellen das H4 zu Hoch ist und zuviele Betrüger dabei sind. Nur deswegen kein Anderer Grund, man willl H4 Kürzen und versucht im Vorfeld es so schlecht zu machen das sich keiner Beschwert.
Ich kann nur sagen Liebe Politiker WAGT es euch nicht, dann habt Ihr was getan was mit sicherheit Konsequenzen für euch bedeutet!!!!!!
Kommentar ansehen
26.02.2010 10:00 Uhr von EvilMoe523
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@ borgworld2: Du finanzierst DSDS mit? Ist ja interessant.... wodurch denn?
Kommentar ansehen
26.02.2010 10:36 Uhr von borgworld2
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
EvilMoe523: Ist das nicht logisch?
Von was haben die denn in der Vorbereitungszeit etc gelebt?
H4?
Wer zahlt H4? Die arbeitende Bevölkerung....
Kommentar ansehen
26.02.2010 10:48 Uhr von BoltThrower321
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
@enidan77: Ich rate dir waermstens, dich mal mit dem Grundgesetz vertraut zu machen, was Demokratie bedeutet und wo die Grenzen der Staatsgewalt sind....danach koennen wir uns gerne nochmal darueber unterhalten, warum es WELTWEIT BEI DEMOKRATISCHEN LAENDERN VERBOTEN IST, DIE WOHNUNG OHNE WEITERES ZU UNTERSUCHEN!!!!!

Finde, wir fangen mal bei dir an...eventuell bis du gegen das Grundgesetz??? Denk mal drueber nach was du da geschrieben hast.

Zur News.

Hab die Quelle gelesen...also da steht nichts von gestrichen, sondern von Leistung eingestellt, weil die Kandidaten dies so gemeldet haben...ok...dennoch ist diese Nachricht reinste Hetze....mal wieder.

[ nachträglich editiert von BoltThrower321 ]
Kommentar ansehen
26.02.2010 10:57 Uhr von Migg
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Freitag: Morgen steht die Show an, da müssen heute sinnlose News her.
Kommentar ansehen
26.02.2010 11:03 Uhr von EvilMoe523
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@ borgworld2: Mein lieber weltfremder Freund...

1. Würde ich mal meinen, dass dein finanzieller Zuschuss, der in Hartz4 Einkommen fließt, nichts mit der Sendung zu tun hat. Auch wenn sich dort Leistungsempfänger bewerben, was vermutlich nicht mal die Überzahl ist.

2. Darfst du uns gerne mal vorrechnen, wieviel Geld du genau in diese drei Kandidaten gesteckt hast, über die du Dich jetzt so schön aufregst. :)

3. Solltest du vielleicht eher froh sein, über die Hartz-4 Empfänger, welche bemüht sind aus dieser Situation zu entkommen.

Man muss nicht die Sendung verfolgen und gut finden oder die Superstar-Traum Motive für toll erachten und dennoch ist ein Leistungsempfänger der sich zumindest für ein größeres Ziel außer Haus bewegt, es sogar schafft in die Sendung zu gelangen und oder versucht auf eigenen Beinen zu stehen tausend mal besser als Herren wie Arno Dübel...

Ach ja, und für Dich Borgi... hoffe ich doch ganz stark, dass du WEIT entfernt von der Möglichkeit stehst, auch mal in die Hartz4 Kaste zu rutschen ;) Vermute da allerdings eher was Anderes *hust*
Kommentar ansehen
26.02.2010 11:18 Uhr von Pitbullowner545
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
wo ist denn das ne news? Wer mehr als den satz im monat an zufluss hat bekommt kein Geld

das ist schon seit einführung so

Im Übrigen wenn die das nicht melden wirds richtig teuer, das ist nämlich sogar strafbar
Kommentar ansehen
26.02.2010 11:26 Uhr von Mankind3
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
unnötig: Und wieder eine News die kein Mensch braucht, und mit voller Absicht überzogen von der Bild dargestellt. Das ihnen das H4 erstmal abgestellt wird nach 3000 Euro die sie bekommen war aber zu erwarten.

Daher etwas was oft in Deutschland mal vorkommt, auch wenn nicht in dieser größenordnung, jedoch wirklich total unnötig daraus wieder ne News zu machen.

@Bolt

Naja was erwartest du denn von der Bild? was anderes als miese Artikel findet man da eh nicht in dem Blatt. das Teil is nichtmal das Papier wert auf dem es gedruckt wird.
Kommentar ansehen
26.02.2010 11:27 Uhr von SpEeDy235
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Typisch Blöd! Wann hört endlich die Bild-Hetze auf? Jeden Tag ein neuer Beitrag zu Hartz4. Außerdem wurde denen nicht komplett das Geld gestrichen, die müssen erst die Aufwandsentschädigung aufbrauchen um wieder Leistung zu bekommen. Man sollte eigentlich diese Schmierblatt endlich mal verbieten so viel Mist wie die schreiben. Das ist doch eh alles nur ihre Verkaufsmache und nichts anderes. Aber Hetze verkauft sich wahrscheinlich gut...
Kommentar ansehen
26.02.2010 12:13 Uhr von AlterRebell
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Vermögenszufluß wird sowas genannt.
Ich suchte mir aus ALG2 heraus 2008 mit 62 Jahren einen Job. Für die Sommerzeit bekam ich auch was für 3 Monate. In der Zeit vertankte ich ca. 600 € um zur Arbeit zu kommen.
Im Jahr darauf bekam ich meine Steuerrückerstattung.

Ja richtig: Das vom Finanzamt erstattete Kilometergeld wurde mir vom ALG2 als Vermögenszufluß abgezogen.
Gängige Praxis und von den Sozialgerichten als rechtens befunden.
Kommentar ansehen
26.02.2010 12:13 Uhr von borgworld2
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
EvilMoe523: 1. Hab ich dir geschrieben warum er indirekt doch da hinfliesst, kannst du nicht lesen?

2. Dass ich Alleinsponsor der 3 bin hab ich nirgendwo geschrieben. Ach ne du konntest ja nicht lesen.

3. Von H4 zu DSDS? Fraglich was da besser ist.

Grosses Ziel? In die Sendung zu gelangen. Ich glaub da könnte ein dressierter Affe reinkommen...

Keine Sorge, momentan stehe ich weit davon entfernt, war nicht immer so aber jetzt läuft es.
Kommentar ansehen
26.02.2010 12:21 Uhr von wilbur245
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
richtig: nur weiter so.......der Sozialstaat räumt auf.
Kommentar ansehen
26.02.2010 13:12 Uhr von BessaWissa
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Ihr woltl das interessante an der News wissen??? Dann überlegt euch doch endlich mal folgendes - jeder erzählt das die hartz4 Abzocker & Schmarotzer in der Minderheit sind (~5%) und das die meisten aj nur keinen Job bekommen.

Fakt ist aber das wir hier wieder 3 menschen ahben die garncith arbeiten wollen, und Hartz4 kassieren.

Ich kenne NIEMANDEN der keinen Job findet obwohl man etwas gelernt hat (Schule/Ausbildung) und sich selber drum kümmert etwas zu finden. (kranke/alte ausgenommen).

Ich kenne MEHRERE die keinen Job wollen, keine Ausbildung gemacht haben und überhaupt viel lieber nciht arbeiten und sicher sind das für sie in dieser gesellschaft ja eh kein platz ist (wieso nur?)

=> Ich halte die oft propagierten 5% für lächerlich, da ich nun wirklich kein assoziales Umfeld pflege, aber erschrocken bin über die Anzahl der "Ich arbeite nciht und das ist mir egal" Individuen.

Das ist meine Erfahrung hier in Köln, und ich bin nciht bei/mit
den Assis aufgewachsen.

Klar ist es schade für wirklich Arbeitslose das ihr Ruf so geschädigt wird, aber mir soll echt keiner was von Einzelfällen erzählen...
Kommentar ansehen
26.02.2010 13:26 Uhr von EvilMoe523
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ borgworld: Ich kann sehr wohl lesen, doch dein Statement zu Punkt 1 ist mal lächerlich... so dass ich gar nicht mehr darauf eingehe....

Ich habe zudem nie gesagt, dass du sie alleine finanzierst, aber finde Leute wie Dich immer wieder amüsant wenn sie anrücken "ICH bezahl ja für Die!!!" oder "ICH muss für DIE arbeiten gehen" bla bla bla...

Sorry, solche Aussagen höre ich meist von Arbeitnehmern in Zeitarbeit. :) Nichts gegen Zeitarbeiter, aber zu einer hohen Position scheinst du es nicht gebracht zu haben. :)

Zitat: "Ich glaub da könnte ein dressierter Affe reinkommen..." na denn, viel Glück ! :)
Kommentar ansehen
26.02.2010 14:43 Uhr von shriker
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
...und?
Kommentar ansehen
26.02.2010 14:56 Uhr von sebix
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@Boltthrower: Lieber Bolt,

Du hast etwas grundsätzlich falsch verstanden.

Niemand wird unerlaubterweise Deine Wohnung durchsuchen. Niemand wird gewaltsam eindringen. Aber genauso wie Du das Recht hast, Deine Wohnung verschlossen zu halten, hat die arbeitende Bevölkerung das Recht seine Transferzahlungen an die nichtarbeitende Bevölkerung einzustellen. Somit ist die grundgesetzliche Zusicherung, dass Deine Wohnung heilig ist gewahrt, aber es gibt eben auch keine Kohle mehr von uns.

Viele Grüße,
Sebix

Refresh |<-- <-   1-25/51   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-"Germany´s Next Topmodel"-Star Tessa Bergmeier bezieht nun Hartz IV
Lösung für Dortmunder Hartz IV-Bettler - Er darf abzugsfrei 200 Euro einbehalten
Westerwald: Frau wollte Haus verkaufen, um Hartz IV zu erhalten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?