25.02.10 23:46 Uhr
 831
 

Brannenburg: Frei lebender Wolf entdeckt

Im Mangfalltal in Oberbayern ist ein Wolf gesichtet worden. Er hat bereits Wild erlegt. Daran konnten ihn die Jäger identifizieren.

Mehrere Spuren hat das wilde Tier rund um Brannenburg hinterlassen. Das letzte gerissene Tier wurde Ende Januar im Mangfallgebirge entdeckt.

Manfred Wölfl, Wildtier-Manager des bayerischen Umweltministeriums, bestätigte die eindeutige Identifizierung des Wolfes.


WebReporter: Django007
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Tier, Wolf, Mangfallgebirge, Brannenburg
Quelle: www.tierfreunde.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.02.2010 00:05 Uhr von hofn4rr
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
naja: brannenburg (karfreit-kaserne) liegt direkt neben dem innlauf, im inntal.

den ort mit der mangfall in verbindung zu bringen finde ich
etwas "komisch", da der fluss nicht einmal in sichtweite an dem ort vorbei führt.

wie dort, in einer relativ dicht besiedelten gegend wölfe vorkommen sollen, erscheint mir derzeit auch recht unwahrscheinlich.

im benachbarten teil, in österreich, gibt es zwar sogar noch vereinzelt braunbären wildlebend, aber wölfe?
nicht wirklich.

ich denke da wurde etwas in der quelle durcheinander gebracht was die örtlichkeiten betrifft.
Kommentar ansehen
26.02.2010 00:08 Uhr von Carle
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
in brannenburg: soll es wieder wölfe geben...
brannenburg...
Kommentar ansehen
26.02.2010 01:23 Uhr von Jaschiii
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
ja und? Ist das so schlimm?
Besser frei lebend als in irgendwelchen Käfigen eingesperrt!!!
Kommentar ansehen
26.02.2010 08:51 Uhr von ThreepH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hofnarr: Doch, in und um Brannenburg ist mehr als genug Platz, wo ist es da bitte dicht besiedelt? RO ist die nächst- und einzige grössere Stadt, alles weitere sind Dörfer und Vorgebirgsgegend. Ausreichend Freiraum für einen oder mehrere Wölfe, was die südwestliche Gegend um BB betrifft. Dass die Mangfall allerdings woanders fliesst, bzw nur am Rande dieses Gebiets ist, da geb ich dir Recht.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?