25.02.10 20:49 Uhr
 101
 

Berthold Beitz wurde mit der Moses Mendelssohn Medaille ausgezeichnet

Jürgen Rüttgers (CDU), der Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, hat am heutigen Donnerstag Berthold Beitz mit der Moses Mendelssohn Medaille ausgezeichnet.

Die Auszeichnung bekam der Unternehmer, weil er sich im Dritten Reich für die Juden eingesetzt hat.

"Sie haben beispiellosen Mut und Menschlichkeit gezeigt. Und dabei Ihr eigenes Leben riskiert", so der Ministerpräsident in seiner Lobrede an Beitz.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Auszeichnung, Medaille, Jürgen Rüttgers, Berthold Beitz
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?