25.02.10 15:58 Uhr
 2.153
 

Die A1 ist die erste Autobahn, die gesperrt wird um Winterschäden zu beseitigen

Die A1 wird am Wochenende auf einem Teilstück von 13 Kilometern gesperrt, um die Frostschäden zu beseitigen.

Zwischen den Anschlussstellen Bramsche und Osnabrück-Hafen in Richtung Dortmund wird zwischen 7:30 und 18:30 Uhr der Verkehr ruhen.

Auf anderen Straßen und auch Autobahnen wurden Geschwindigkeitsbegrenzungen eingeführt, weil die vielen Schlaglöcher eine hohe Gefahr für den Verkehr darstellen.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Autobahn, Schaden, Winter, Sperre
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil
Geblitzt: Andere Person angeben
Formel 1: Das sind die Autos der Teams

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.02.2010 16:46 Uhr von deathcrush
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
wow: Der Winter hat die Strassen echt total zerfressen -.-

Ich fahre zwar jeden Tag nur rund 90km.. aber es macht überhaupt kein Spass mehr -.-

Die Maut-Milliarden werden sowieso für irgendeinen anderen Mumpitz ausgegeben -.-
Kommentar ansehen
25.02.2010 17:53 Uhr von Man1
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@deathcrush: wenn wir nur schon die Maut hätten......
Kommentar ansehen
25.02.2010 17:57 Uhr von Neverend
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Kein Alkohol am Steuer! Ein kleines Schlagloch, und man verschüttet alles!

Schon mal das gesehen?:
http://www.spassfieber.de/...
Kommentar ansehen
25.02.2010 18:30 Uhr von alter.mann
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
zur maut: bzw. zur bis jetzt bestehenden lkw-maut. die wird tatsächlich zweckgebunden verwendet. dumm nur, das der haushaltetat für verkehr beim bund um eben die summe gekürzt wurde, die die maut einspült .. also nix von zusätzlichem geld für den strassenausbau.
mit der pkw-maut wird genau das gleiche passieren. und die kommt.

wie gehts dann eigentlich weiter mit den reparaturen? jetzt A1, dann A2, A3 ... ;o)

[ nachträglich editiert von alter.mann ]
Kommentar ansehen
26.02.2010 03:46 Uhr von fkn-0wned-
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
mhhh
Kommentar ansehen
26.02.2010 10:31 Uhr von Nothung
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Geländewagen: haben doch einen Sinn.
Kommentar ansehen
27.02.2010 07:29 Uhr von Hinkelstein2000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kfz-Steuer: warum stellt eigentlich keiner mal Strafanzeige? diese Regierung veruntreut zweckgebundene Steuergelder! Würde die Kfz-Steuer (von der Maut will ich mal garnicht reden) nämlich für den Bau und Erhalt der Strassen ausgegeben und nicht immer nur geflickt werden, bräuchten wir uns nicht zu wundern, warum die Russen sich hier langsam an zuhause erinnert fühlen, wenn sie mit dem Auto fahren...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?