25.02.10 12:49 Uhr
 487
 

Louis Vuitton oder Hugo Boss? Die Aura der Luxusmarken ist entscheidend

Warum entscheidet sich der Käufer einer Luxusmarke explizit für eine Marke wie Louis Vuitton oder Hugo Boss?

Die Technische Universität Berlin hat mit dem so genannten "Luxusmarkenmanagement" einen Forschungsbereich eingeführt, der herausfinden soll, warum bestimmte Marken gekauft werden.

Herausgefunden wurde, dass Marken von Käufern nach "fünf Dimensionen der Aura oder des Charakters" eingeteilt werden. Demnach gelten Marken als modern, exzentrisch, opulent, elitär oder stark. Louis Vuitton beispielsweise gilt demnach als opulent.


WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Marke, Luxus, Charakter, Louis Vuitton, Hugo Boss
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.02.2010 15:02 Uhr von Loxy
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Marken sind heute wie Mikro-Evangelien des Kapitalismus und suggerieren eine exklusive Gemeinschaft, der allerdings jeder angehören kann, wenn man genug Zahlungsmittel opfert.

Die Nazis hatten damals ein aufs Äußerste professionalisiertes Markenmanagement, das sich in einer absolut integrierten Kommunikation auf allen Ebenen manifestiert hat (Uniformen, Kommunikation, Kunstästhetik, Symbole, Architektur... ja sogar der Balkenschneutzer vom Adolf) und meiner Meinung nach über Amerika wieder in neuem Gewand zu uns gekommen ist und die Proto-Blaupause ist für alles, was heute in diesem Bereich stattfindet.
Kommentar ansehen
25.02.2010 16:01 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: habe das noch nie verstanden, eine Kollegin von uns hatte auch diesen Marken-Spleen, fast keine Kohle, aber Armani und Chanel und anderer Kram.
Das musste sein.
Kommentar ansehen
25.02.2010 17:50 Uhr von Hanno63
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
warum..?? ist doch klar: Solidarität mit anderen Idioten , denn es gibt viel besseres als diese spezial (teueren) Massenartikel für Angeber und abhängigen Frauen-Clown´s.
Solche Gestanks-Affen sind doch international selber Schuld und als ihresgleichen schon am Geruch zu erkennen und jeder "normalduftender Normale" ist bald diplomatisch : ....weg.

[ nachträglich editiert von Hanno63 ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?