25.02.10 12:06 Uhr
 5.806
 

Nintendo Wii: Unfälle mit dem Balanceboard nehmen zu

Das Balanceboard der Nintendo Wii trägt dazu bei, dass sich viele Personen beim Ausüben der Spiele verletzen. Eine 14-jährige Britin stürzte beispielsweise vom Brett und verletzte sich am Fuß. Sie erlitt eine Fraktur des Metatarsal-Knochens.

Mediziner berichteten zudem auch von einem schweren Fall - ein Opfer erlitt innere Blutungen nach einem Sturz vom Brett. Dennoch sei die Konsole ein gutes Mittel, um fit zu bleiben.

Die meisten Unfälle passieren mit der herkömmlichen Handsteuerung. Hier verlieren die Spieler oft das Gerät und es richtet Schaden in der Umgebung an.


WebReporter: Edge_1985
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Unfall, Verletzung, Nintendo, Wii, Fraktur
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 19-Jähriger stirbt zwei Monate nach Mordversuch selber
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.02.2010 12:18 Uhr von iamrefused
 
+49 | -3
 
ANZEIGEN
zu dumm: zum kacken :P
Kommentar ansehen
25.02.2010 12:24 Uhr von flushbox
 
+42 | -0
 
ANZEIGEN
Gähn der herkömmliche Lederball trägt dazu bei, dass sich viele Personen beim Ausüben ihres Lieblingssports verletzen...

Ich möchte gar nicht wissen, wieviele Leute pro Jahr von der Kloschüssel rutschen oder sich beim "über die Straße gehen" den Fuß brechen.

Für mich ist das keine News wert...
Kommentar ansehen
25.02.2010 12:25 Uhr von Haruhi-Chan
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn man zu doof ist das Zeug zu benutzen sollte man vielleicht die Bedienungsanleitung lesen XD
Selber Schuld sag ich da nur. Im Eifer des gefechts hab ich einem Freund die Fernbedienung auch schonmal übergezogen, hab aber auch sehr wenig Platz im Zimmer.
Wie man sich allerdings innere Blutungen durch Wii spielen zuzieht bleibt mir wohl ein Rätsel... xD
Kommentar ansehen
25.02.2010 12:51 Uhr von deathcrush
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
haha ich lach mich tot Klingt schon fast .. zu lustig um wahr zu sein ..

Das sind dann auch "die" Menschen die sich tötliche Verletzungen zuziehen wenn sie vom Teppich fallen.. :D

Das mit dem Wii-Controller konnte ich ja noch verstehen.. den hätte ich selbst schon fast beim Golfen in die Glotze geschlagen..
Kommentar ansehen
25.02.2010 12:53 Uhr von mrshumway
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
tja In jedem Manual zu einem Spiel und im Spiel selbst gibts immer wieder Hinweise, die Handschlaufe anzulegen und die Hülle zu benutzen. Wer das nicht lesen will und ignoriert, sollte sich dann eben auch nicht über Schäden am Inventar beschweren. Manchmal ist der gesunde Menschenverstand leider nicht so ausgeprägt, wie es von Vorteil wäre.....
Kommentar ansehen
25.02.2010 13:46 Uhr von LLCoolJay
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
vom Balance-board fallen? das Teil ist keine 15cm hoch. Jede Teppichkante ist gefährlicher.

Es ist scho so dämlich das es eine Urban Legend sein könnte. Oder wenn beim "vom Balance-board-fallen" jemand stirbt ein Anwärter für den Darwin-Award.

Und das man die Schlaufe ums Handgelenk legt sollte selbstverständlich sein.

S.S. sag ich da nur... Selbst Schuld.
Kommentar ansehen
25.02.2010 17:05 Uhr von MaoD
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
tja "Eine 14-jährige Britin stürzte beispielsweise vom Brett und verletzte sich am Fuß. Sie erlitt eine Fraktur des Metatarsal-Knochens."

wie blöd kann man eigentlich sein???
Kommentar ansehen
25.02.2010 17:07 Uhr von MaoD
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"ein Opfer erlitt innere Blutungen nach einem Sturz vom Brett"

WTF?????
Kommentar ansehen
25.02.2010 17:25 Uhr von AdiSimpson
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
das: sind die welche beim erdbeerpflücken von der leiter fallen.
Kommentar ansehen
25.02.2010 20:06 Uhr von schattenzirkel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die soll ja auch nicht mit dem Balanceboard im Bett spielen ;)

Unsinn. aber "1000 wege ins gras zu beißen" auf DMAX kann ich zu diesem Thema nur wärmstens empfehlen!!!
Kommentar ansehen
26.02.2010 00:37 Uhr von Katü
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wie es so schön heist Jedes Mal wenn man ertwas etwas deppensicher macht finden sich bessere Deppen.

Habe mit beiden schon gespielt und muß sagen das man sich selten dämlich anstellen muß um sich zu verletzen bzw Gegenstände zu beschädigen)
Kommentar ansehen
26.02.2010 18:45 Uhr von GERJonny92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das wäre die Krönung: Wenn die Nitendo verklagen :D
Kommentar ansehen
27.02.2010 12:52 Uhr von Gierin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Warmduscher: Neuer Warmduscher - Ausdruck:
"Du vom Balanceboard - Faller"
Kommentar ansehen
27.02.2010 16:43 Uhr von Doc_Finkelstein
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Gierin: Den find ich gut xD

Naja, wenn das Balanceboard so gefährlich ist, sind dann Skateboards und Fahrräder Extremsport-Zubehör?

Meine Güte, wie haben wir es eigentlich früher geschafft, zu überleben, Radfahren, Skateboardfahren, schwimmen, auf Bäumeklettern...

Da wurde nach den ersten Minuten des Schrecks nicht groß weiter geheult, sondern am nächsten Tag die Schrammen oder der Gips stolz rumgezeigt xD

Ok, Gips nach einem Sport vom Balanceboard, da kann man wirklich nicht gut mit angeben *g*
Wenn ich da an die Schwielen an den Schwielen an meinem Daumen denke vom Killer Instinct spielen auf dem N64... DAS waren noch Zeiten *lach*

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?