25.02.10 11:23 Uhr
 2.279
 

Zwei deutsche Studentinnen wurden in Ecuador bei Unfall getötet

In Ecuador hat sich in der Provinz Esmeraldas ein Busunglück ereignet, bei dem acht Menschen getötet wurden und 33 Menschen verletzt wurden.

Unter den Toten befinden sich zwei 19 Jahre alte Studentinnen aus Norddeutschland. Die beiden jungen Frauen machten in Ecuador im Rahmen ihres Studiums ein Praktikum. Im März sollten sie wieder nach Deutschland zurückkehren.

Nach ersten Angaben hatte der Busfahrer versucht auf einer gefährlichen Straße ein anderes Fahrzeug zu überholen. Dabei sei der Bus viel zu schnell gewesen.


WebReporter: rudi68
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Reise, Verkehr, Student, Ecuador, Busunglück
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.02.2010 13:23 Uhr von The_Chilled_Monkey
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Flugzeugunglück: Ein Flugzeug mit 500 Menschen an Bord stürzt auf ein Wohnviertel. Viele Tote im Wohnviertel - und noch mehr Verletzte. Den Absturz der Maschine überlebte niemand. An Bord befanden sich 3 Deutsche.

Wären die 2 Studentinnen nicht im Bus gewesen hätte es diese News nicht gegeben. Ich hoffe jeder erkennt, was ich mit diesem Text sagen möchte -.-

[ nachträglich editiert von The_Chilled_Monkey ]
Kommentar ansehen
25.02.2010 13:35 Uhr von trance33
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
letzten sommer: war ich in peru und bin in den anden mit einem "einheimischen-bus" gefahren. jetzt weiß ich, was todesangst bedeutet...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?