24.02.10 21:27 Uhr
 345
 

Offene Rennsemmel zum Frühling: Fiat präsentiert 140 PS starken Abarth 500C

Den Titel "gay car of the year" hat das Fiat 500 Cabrio schon errungen, nun möchte Abarth als Sportdivision der Turiner Marke mit dem sportlichen Abarth 500C für mehr Attraktivität bei der restlichen männlichen Kundschaft sorgen.

Die grimmige Optik leiht sich das Faltdach-Cabrio von der bereits bekannten Blechdach-Version Abarth 500: Schürzen, Felgen, Bremse und Fahrwerk wurden übernommen. Der 1.4 Liter T-Jet-Motor leistet nun 140 PS und 206 Nm.

Er soll das Cabrio in 8.1 Sekunden auf 100 km/h beschleunigen, muss aber ohne die Multiair-Ventilsteuerung auskommen. Im Grundpreis von etwa 21.500 EUR sind nicht nur Bixenon-Lichter enthalten, sondern wohl auch ein halbautomatisches Getriebe. Hier hat Fiat aber noch keine genaueren Details genannt.


WebReporter: porschefan944
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Tuning, Fiat, Sportwagen, Frühling
Quelle: asphaltfrage.wordpress.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Richtgeschwindigkeit auf Autobahnen: Das gilt wirklich
Diesel-Debatte: Urteil kommt am 22. Februar
Mercedes-AMG G 63: Das kostet der G

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2010 21:49 Uhr von Tuvok_
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Fällt wohl: in die Kategorie "Kleiner Fieser Giftzwerg" aber 8,1 Sekunden ist ziemlich lahm für so ein kleines leichtes Auto.
Kriegt die Kraft wohl nicht auf den Boden.
Kommentar ansehen
24.02.2010 22:08 Uhr von Sev
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Tja Abarthig. Oder wie sagte bereits Obelix: die Spinnen, die Römer.
Kommentar ansehen
24.02.2010 22:11 Uhr von carspot
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
jawohl, abarthig. den geschlossenen finde ich ja wirklich super, aber einen offenen abarth? ich weiss nicht so recht... das ist irgendwie komisch. naja, er wird seine käufer finden.

schick ist auch der neue abarth punto evo - da gibt wenigstens den multiair-motor!
Kommentar ansehen
25.02.2010 08:21 Uhr von Pilzsammler
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Super von Fiat! Eine der wenigen Firmen die realistische 0-100 Zeiten angeben :) Nicht wie VW, AUdi und Co :)
Kommentar ansehen
25.02.2010 14:04 Uhr von porschefan944
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
UPDATE: Nun ist es amtlich: als Getriebe wird es nur die serienmäßig verbaute Halbautomatik geben. Man mag davon halten was man will...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?