24.02.10 21:22 Uhr
 631
 

Familienministerin Kristina Schröder gründet Fanclub für sich selbst

Seit heute können Facebook-Mitglieder "Fans" von Kristina Schröder werden, die dann die Äußerungen der Familienministerin auf ihrer Seite kommentieren dürfen.

Nach ihren Angaben hatte sie bereits 4.984 "Freunde" im Netzwerk, 5.000 seien nur möglich, deswegen hätte sie die Fanseite eingerichtet.

Allerdings hängt Kristina Schröder weit hinter Angela Merkel zurück. Die Bundeskanzlerin hat über 25.000 Fans bei "Facebook"


WebReporter: chip303
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Politik, Facebook, Kristina Schröder, Familienminister, Fanclub
Quelle: www.emderzeitung.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2010 21:31 Uhr von Klassenfeind
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Das mit den 25000 kommt noch !! Was für ein Irrrsinn in "Tüten"...und was für´ne ´ne Regierung !!!

[ nachträglich editiert von Klassenfeind ]
Kommentar ansehen
24.02.2010 21:44 Uhr von Spafi
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
5000 Freunde? Glaub ich erst, wenn Regel 34 bzw 35 eintritt
Kommentar ansehen
24.02.2010 21:57 Uhr von desinalco
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
es dauert nicht lange: und das ganze kabinett findet man bei jappy....
Kommentar ansehen
24.02.2010 22:56 Uhr von ephedrin4c
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
oh man: hans halt die klappe.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?