24.02.10 16:41 Uhr
 437
 

Niederlande: Gemälde von van Gogh im Museumslager gefunden

Über 35 Jahre lagerte das Bild im Museumsfundus, jetzt machte man in der Stadt Zwolle eine sensationelle Entdeckung. Ein Bild van Goghs lag all die Jahre im Keller, weil damals nicht bewiesen werden konnte, dass das Werk tatsächlich von dem Künstler stammt.

Untersuchungen von Kunstexperten belegen nun die Echtheit des im Jahre 1886 gemalten Bildes.

Die Wiederentdeckung soll jetzt bis Juli in einer Ausstellung in Zwolle dem Publikum gezeigt werden.


WebReporter: chip303
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Niederlande, Fund, Künstler, Gemälde, Vincent van Gogh
Quelle: diepresse.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Konservatorin entdeckt halbe Heuschrecke in Vincent van Gogh-Gemälde
"Loving Vincent": Trailer zum Animationsfilm mit zwölf Ölbildern pro Sekunde
Planck-Teleskop: Strahlung der Magellanschen Wolken ähnelt Malstil van Goghs

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2010 16:41 Uhr von chip303
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich bin mir sicher, da sind noch einige Schätze in den Museumskatakomben, die verkannt werden.. aber wer will bei der Vielzahl suchen...
Kommentar ansehen
24.02.2010 17:58 Uhr von ak-arne
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Und jetzt? Ist das Bild jetzt auf einmal schöner/besser/genialer?
Ich hab noch nie verstanden, wieso der (künstlerische) Wert von Bildern am Autor und nicht an der Qualität festgemacht wird. Dass einzelne Personen sich gerne mit schmücken weil es ein bekannter Name ist und dadurch den Preis hochtreiben kann man ja noch irgendwie verstehen, aber ein Museum sollte doch eigentlich erst recht nach der Kunst und nicht nach dem Namen gehen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Konservatorin entdeckt halbe Heuschrecke in Vincent van Gogh-Gemälde
"Loving Vincent": Trailer zum Animationsfilm mit zwölf Ölbildern pro Sekunde
Planck-Teleskop: Strahlung der Magellanschen Wolken ähnelt Malstil van Goghs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?