24.02.10 16:10 Uhr
 206
 

Facelifting: Steam erscheint im neuen Gewand

Der Online-Spielservice Steam ist einem Facelifting unterzogen worden.

Entwickler Valve zufolge soll es jetzt wesentlich angenehmer sein, seine gekauften Spiele zu erleben.

Wesentliche Neuerungen wurden in der Freundeslistendarstellung und im Newstickersystem vorgenommen. Wer das neue Steam testen will, kann sich nun für die Beta-Version anmelden.


WebReporter: mr.viel
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Entwickler, Steam, Facelift, Valve, Neuerung, Beta-Version
Quelle: www.cynamite.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2010 16:10 Uhr von mr.viel
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Bin ja mal gespannt, wie das ausschaut. Bilder gibt es hier: http://www.cynamite.de/...
Kommentar ansehen
24.02.2010 16:17 Uhr von Haruhi-Chan
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
oh nein Bitte nicht Steam...
Die sollten, bevor sie das Design bearbeiten, sich mal um die ganzen verfluchten Bugs kümmern, die dieses DIng hat!?!?
Steam Fenster geht nicht mehr auf. Server werden nicht mehr angezeigt, etc etc.

Aber hauptsache ein neues Design.. =D
Kommentar ansehen
24.02.2010 16:33 Uhr von BeaconHamster
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das mit den nicht zu öffnenden Fenstern hab: ich auch schon ein paarmal erlebt.
Kommentar ansehen
25.02.2010 01:15 Uhr von Sparker
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das wär mir alles scheisegal....

Alles was ich will ist ne Fortschrittanzeige schön mit Fortschrittsbalken, noch zu übertragenden MBs und nem ETA usw.... das gibts leider bis heute nicht. sondern nur ne vage prozentanzeige

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?