24.02.10 15:50 Uhr
 96
 

Toyota Auris: Nun auch Markteinführung bekannt

Wie ShortNews bereits berichtete, hat der überarbeitete Toyota Auris auf dem Genfer Autosalon seine Premiere. Nun gab Toyota auch offiziell die Markteinführung bekannt.

Ab 20. März soll der neue Auris nun in den Handel kommen - unter anderem mit einer Antriebspalette, welche die Abgasnorm Euro 5 erfüllt.

Dazu kommt ein verringerter CO2-Ausstoß, der mit 99 g/km weit unter der ab 2012 geltenden Abgasnorm der EU liegt. Im Herbst folgt dann der Toyota Auris Hybrid.


WebReporter: NewsvomTage
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Premiere, Toyota, Genfer Auto-Salon, Markteinführung, Auris
Quelle: www.autonews-123.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2010 17:29 Uhr von yellowsnow
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Medien: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal F***** halten.
Ich arbeite bei Toyota. Es gibt kein Problem mit Gas und Bremse. Selbst der aktuelle Rückruf ist vom KBA nur als freiwillig eingestuft, weil keine akute Gefahr besteht.
Die Medien versuchen doch nur Toyota schlecht zu machen um die einheimischen Marken zu stärken!
Von anderen Rückrufen von deutschen oder US-Herstellern die aktuell im Gang sind oder waren, hört man komischer Weise nichts. Warum bloß?
Wen es wirklich intressiert, der sollte sich mal im Internet darüber informieren.

[ nachträglich editiert von yellowsnow ]
Kommentar ansehen
09.03.2010 12:15 Uhr von Conner7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ohhhh ob der neue Auris auch mit der neuen Kickstart-Funktion ausgestattet ist? ;-)

____

Toyota - Vollgas in allen Gängen!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?