24.02.10 15:40 Uhr
 271
 

US-Verteidigungsministerium will Frauen auf U-Booten erlauben

Die US-Marine soll künftig auch Frauen auf U-Booten einsetzen, das bisherige Gesetz will das US-Verteidigungsministerium entsprechend ändern.

US-Verteidigungsminister Robert Gates hat dem Kongress seinen Vorschlag zur Gesetzesänderung eingereicht.

Nun ist der Kongress im Zugzwang. Er hat nun 30 Tage Zeit, mögliche Gründe vorzubringen, die gegen die Gesetzesänderung sprechen. Geht es nach Georg Casey, dem Generalstabschef der US-Armee, soll es auch bald weibliche Soldaten an der Front geben. Casey hat dieses Thema bereits im Kongress angesprochen.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Armee, Verteidigung, U-Boot, Verteidigungsministerium
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Schüler für neues Waffenrecht
Deutschland: Kampf gegen Korruption lässt nach
Kurden bitten Assad um Hilfe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2010 15:50 Uhr von kingoftf
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
das verspricht dann doch Abwechslung in den langen Nächten unter Wasser, Torpedo marsch......
Kommentar ansehen
24.02.2010 16:01 Uhr von trinito
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Dann passiert so etwas garantiert http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
24.02.2010 16:15 Uhr von shadow#
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"mögliche Gründe": Die gleichen Gründe wie immer, die auch schon bei der Schwulenthematik herhalten musste:
Soldaten sind sensible, psychisch besonders fragile Menschen ohne einen Funken von Professionalität, die bei der kleinsten Änderung in ihrer heilen Welt komplett durchdrehen und ihren Job nicht mehr erledigen können.
Kommentar ansehen
24.02.2010 17:02 Uhr von BlubbBlubbBlubb
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
hihi: da gehen wohl den Ami´s so langsam die Human-Recources aus dass man über diesen Schritt nachdenken muß?
Kommentar ansehen
24.02.2010 18:27 Uhr von RicoSN
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Überdenken: Ich würde diesen Schritt überdenken. Nach 09/11 war ich in vielen US-Kasernen eingesetzt um diese Objekte zu bewachen. Wir haben mitbekommen wie die "Soldatinnen" sexuellen Annäherungsversuchen ihrer "Kameraden" ausgesetzt waren. Ich glaube das war auch eines der großen Probleme in der US-Armee.

Auf U-Booten wird es wohl noch weitaus schlimmer werden.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?