24.02.10 12:19 Uhr
 98
 

Indien: Feuer in einem großen Bürokomplex

In Bangalore brach ein Feuer in einem siebenstöckigen Bürogebäude aus. Neun Tote wurden bestätigt.

Viele Arbeiter erlitten starke Rauchvergiftungen. Viele sprangen aus Panik aus dem Fenster.

Der Brand entstand im fünften Stock, ein elektrischer Kurzschluss soll die Ursache gewesen sein. Die Feuerwehr konnte viele eingeschlossene Personen aus dem brennenden Gebäude retten.


WebReporter: Edge_1985
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Feuer, Indien, Büro
Quelle: www.trtdeutsch.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!
Homophober Schwulenklatscher stellt sich der Polizei
Todesraser tötet zwei Buben - nur 6 Monaten Bewährung!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2010 13:30 Uhr von SystemSlave
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Und es ist nicht eingestürzt? Seit 9/11 sollten wir doch alle wissen das Brennende Bürogebäude wie Kartenhäuser zusammenfallen können.

@Autor: Deine schreibweise der News ist etwas "trocken", steht zwar das Interessante drinne aber einfach nur hintereinander wech geschrieben ohne etwas "leben" rein zu bringen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?