24.02.10 09:32 Uhr
 113
 

Türkei: Gasexplosion im Bergwerk fordert 17 Todesopfer

In der Nordwesttürkei sind infolge einer Methangasexplosion in einem Kohlebergwerk 17 Menschen gestorben.

28 Weitere konnten lebend geborgen werden, von ihnen mussten elf zur Behandlung in ein Krankenhaus.

Durch veraltetes Arbeitsgerät und Verstöße gegen Sicherheitsauflagen kommt es immer wieder zu Unglücken in den Bergwerken.


WebReporter: chip303
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Türkei, Todesopfer, Bergwerk, Gasexplosion
Quelle: www.tagesschau.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2010 09:32 Uhr von chip303
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Ich stell mir das ganz schrecklich vor, so 300 Meter unter der Erde. Arbeiten möchte ich im Bergwerk auf gar keinen Fall...
Kommentar ansehen
24.02.2010 10:02 Uhr von Joker01
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
schon der 2. Fall innerhalb von 3 Monaten:
http://tiny.cc/...

Menschenleben ist anscheinend dort nichts wert.

[ nachträglich editiert von Joker01 ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?