24.02.10 07:06 Uhr
 20.853
 

Keine Perspektive: Drei Kumpels wählten den gemeinsamen Selbstmord

In Kürten haben sich drei Freunde gemeinsam entschieden, Selbstmord zu begehen.

Die drei Männer, alle 20 Jahre alt, sprachen öfters über den Tod. In einem gefundenen Abschiedsbrief signalisierten sie, dass sie keine Perspektive sahen. Aus diesem Grunde wählten sie den Freitod.

Ein Obduktion soll die Todesursache klären. Man vermutet jedoch, dass sich die drei Freunde vergiftet haben. Einer der jungen Männer sendete seinem Vater noch eine SMS zum Abschied. Der sofort hineilende Vater kam allerdings zu spät. Die Männer fand er tot auf.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Freund, Selbstmord, Suizid, Kumpel, Abschiedsbrief, Perspektive
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

65 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2010 07:11 Uhr von Stivmaster
 
+60 | -3
 
ANZEIGEN
ouh man: das ist keine schöne nachricht :-( aber inwiefern hatten sie keine perspektiven?

mein beileid
Kommentar ansehen
24.02.2010 08:00 Uhr von borgworld2
 
+58 | -137
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.02.2010 08:07 Uhr von Carana
 
+93 | -41
 
ANZEIGEN
@bogworld: was glaubst du eigentlich wer du bist???
du bist wahrscheinlich auch einer dieser hartz4 hetzer-
und wenn die jungs das bekommen hätten weil keine perspektive haben hätteste auch gemeckert.

MEIN GOTT DAA HABEN SICH §JUNGE MENSCHEN DAS LEBEN GENOMMEN!!!
so weit isses in unserem land schon gekommen das sich menschen lieber töten als hartz4 zu beantragen gut gemacht deutsche °°(hier rede ich von den menschen)

lg
PS mir tun die familien leid. mein beileid
Kommentar ansehen
24.02.2010 08:17 Uhr von Dracultepes
 
+34 | -69
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.02.2010 08:17 Uhr von gam
 
+17 | -46
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.02.2010 08:21 Uhr von borgworld2
 
+8 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.02.2010 08:28 Uhr von Suppenhund
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Express.de ist keine gute Quelle: Durchfall nicht Pipi! Alien-Rätsel gelöst!
http://www.express.de/...


Alternative Quelle:
http://www.rundschau-online.de/...
Kommentar ansehen
24.02.2010 08:50 Uhr von bluecoat
 
+2 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.02.2010 09:05 Uhr von War_mal_Rocker
 
+29 | -10
 
ANZEIGEN
@bogworld2 and dractulepes: weisst du was depessionen sind. Weist du was sozial phobie ist!!!lllll laber keinen scheiss! so was ist traurig und nicht feige..ich hatte bzw manchmal auch so blöde gedanken!!!nur der erste schritt sich ein zugestehn das etwas nicht stimmt ist der beste!ich habe und werde immer alkoholker bleiben!!
aber trocken!!!!!!ich musste lernen!!!!!!!baarfuss auf ner wiese stehen!!!!!!!!die umwelt neu kennen zu lern mal nicht im suff!!!wie können sagen die sind feige..es wahr halt keiner da der die mal an der hand nahm und sagte das wird schon..nicht morgen das wird dauern!!!!
Kommentar ansehen
24.02.2010 09:20 Uhr von jpanse
 
+18 | -6
 
ANZEIGEN
Das Wort: Perspektivenlosigkeit wird schnell mal umhergeschleudert.

Leute denen der Krebs schon zu den Ohren herauswächst oder die anderweitig unheilbar Krank sind und zu sterben verurteilt sind, die haben keine Perspektive.
Kommentar ansehen
24.02.2010 09:35 Uhr von spanacke
 
+26 | -4
 
ANZEIGEN
unglaublich: wie heftig ihr einfach daher redet... wie unglaublich ahnungslos...

vielleicht müsste man erst einmal betrachten, wieso die jungs so perspektivlos waren... vielleicht müsste man erst einmal schaun, was sie so weit getrieben hat!? denkt ihr die jungs haben das aus purer langeweile gemacht?
das ist wahnsinn... ihr redet hier von feigheit... von überhaupt...

was macht ihr wenn ihr in einer familie seid, in der euch niemand hilft? was macht ihr, wenn ihr 2 kumpels habt, die euch nr noch weiter runterziehen? was macht ihr, wenn ihr absolut NULL erfolgserlebnisse habt? was macht ihr wenn ihr ein selbstwertgefühl und ein selbstbewusstsein eines toten tieres habt? und ihr seht, wie es andere menschen, loser in euren augen, besser geht.. was macht ihr dann? klar! hilfe suchen...

macht das mal! kommt mal in so eine situation und dann will ich sehen, wie ihr dann reagiert
Kommentar ansehen
24.02.2010 09:36 Uhr von EdwardTeach
 
+4 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.02.2010 09:36 Uhr von jpanse
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Such dir andere "Kumpel"
Kommentar ansehen
24.02.2010 09:38 Uhr von Genitalboy
 
+8 | -9
 
ANZEIGEN
@war_mal_Rocker: Mehr Ausrufezeichen, ich nehme dich noch nicht ganz ernst.

Mann Mann Mann.

Ich bin der Meinung, jeder kann selber über sein Leben entscheiden.
Und wenn jemand meint, er müsse sich umbringen, dann soll er das tun.
Schade eben nur für die Zurückgebliebenen, ganz klar.
Aber diese "das ist feige" und "du fliehst nur vor deinen Problemem" Argumente sind so ein Ding ... darum geht es beim Selbstmord ja - Flucht vor der Situation, die man als ausweglos ansieht.

Was weiß ich, warum die drei ihre Situation als ausweglos ansahen, hier in Deutschland muss schon viel passieren, bis man komplett am Ende ist, da stimme ich Einigen hier zu.
Ich tippe, die haben sich gegenseitig in eine Depression gesteigert, aber was weiß ich schon.

[ nachträglich editiert von Genitalboy ]
Kommentar ansehen
24.02.2010 09:42 Uhr von Zipstah
 
+9 | -7
 
ANZEIGEN
Inwiefern keine anderen Perspektiven? Guckt euch den ganzen Dreck in Deutschland doch mal an. Ihr merkt alle gar nichts mehr. Das sind doch alles nur Anfänge einer von euch verkackten Gesellschaft und es wird noch viel schlimmer. Das werdet ihr auch noch früh genug merken und zu spüren bekommen. Menschen sind Dreck.
Kommentar ansehen
24.02.2010 09:52 Uhr von capgeti
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
mein beileid ich find es schon schade was da passiert ist.
Allerdings finde ich auch das den männern hätte geholfen werden können. Ein bisschen psyschologische Betreuung und Mutzusprechungen hätten bestimmt was bewirkt. Immerhin sollte man sich die Herausforderung "Leben" stellen oder?
Kommentar ansehen
24.02.2010 09:55 Uhr von War_mal_Rocker
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Genitalboy: du kannst mir glauben..ich jetzt 32jahre alt.durch die trennung meiner eltern..hab ich leute kennen gelernt"freunde" die waren am kiffen und saufen überleg wie lange das her ist!!!auf einmal hörste auf mit dem konsum..und der körper spielt nicht mit!!sucht! sag mal einem der 16 jahre alt ist bzw es gab keine person die mir einfach mal sagte so kann das nicht weiter gehen..Ausserdem was hat das mit gothic oder mit musik zu zun. Die haben sich in was reingesteigert. Aber man konn doch erwarten zu mitleid.zeigen. Wenn ich weiss da hat einer kumpel probleme.!!!
http://www.goatrance.de/...
les dir mal den thread dazu!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
24.02.2010 10:00 Uhr von kxell2001
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
@Genitalboy + Rest: Soweit ich weiss setzt Selbstmord eine psychische Störung/Probleme vorraus, oftmals sind es dann Depressionen oder manisch-depressiven Erkrankungen.
Insofern ist meiner Meinung nach Selbstmord keineswegs "feige" sondern eher ein viel zu spät erkannter "Hilfeschrei".
Und es scheint, dass Viele User hier aus dem Selbsmord von Robert Enke nichts, aber auch rein gar nichts dazugelernt haben.

Suizid ist ein gesellschaftliches Problem mit einer relativ unerforschten Krankheit im Hintergrund. "Feiglinge, Versager"-Schreier wie Ihr seit auch der Hauptgrund warum viele Menschen in unserer Gesellschaft nie Ihre Probleme mitteilen und somit ihre Depressionen runterschlucken........bedauernswert.

Auch wenn die Wissenschaft in diesem Bereich noch in den Kinderschuhen steckt und Suizidologie erst seit ca. 60 Jahren existiert, sollte unsere Gesellschaft mal langsam Eigenschaften wie Depressionen als Krankheit akzeptieren.
Kommentar ansehen
24.02.2010 10:01 Uhr von Genitalboy
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
... Zipstah das war noch nie anders und wird auch nie anders sein.
Niemand interessiert sich für seine Mitmenschen, solange sie einem nützen könnten, sind sie interessant, als Freunde und Kollegen, als Verwandte und Kumpels, Wähler und Sympathisante.
Sobald sie ihren Zweck erfüllt haben, sind sie unwichtig.
Das ist doch ausnahmslos überall so, in allen Schichten, allen Religionen, allen Ländern, bei jedem Menschen jeglichen Alters. da macht Deutschland keinen Unterschied, da muss man nur mit offenen Augen durch die Welt gehen.

Aber das ist FÜR MICH kein Grund sich umzubringen, zumindest nicht, wenn man eine realistische Einstellung zum Leben hat. Das kann jeder so sehen, wie er will.
Kommentar ansehen
24.02.2010 10:04 Uhr von cube221122
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ohaa: keine schöne nachricht ..
das ist deutschland ,
...das sind wir (ein sch... ist deutschland)
die jugen hat keine zukunft mehr und deswegen passieren solche unfälle .
frau merkel , wo sind die versprochenen arbeitsplätze .????
Kommentar ansehen
24.02.2010 10:11 Uhr von MiaCarina
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Dracultepes borgworld2 gam: so können nur sehr ignorante, ahnungslose und engstirnige Menschen reden... seit ihr mit dieser Thematik schon mal im wirklichen Leben konfrontiert worden?? Ihr klingt so, als ob ihr dass alles nur vom Fernsehen o.ä. kennt. Informiert euch doch bitte mal über Menschen, die den Freitod wählen. Was geht in ihren Köpfen vor? Wie kam es soweit? Was bedeutet es keine Perspektive zu sehen und sich schlussendlich selbst zu töten? Der Schmerz dieser Menschen ist real und groß genug um diesen Schritt zu gehen...
und wenn dann jemand kommt, dass es um diese Menschen "nicht schad drum ist" (um euch zu zitieren), dann fehlt es euch irgendwie an Denkkapazität und Informationen...
traurig... die ganze Geschichte und die dämlichen Kommentare, die von einem Horizont zeugen, der durch ein Nadelöhr passt... :o(
Kommentar ansehen
24.02.2010 10:13 Uhr von Carana
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
wieder ich: ja ich war wütend weil ich weiss wies solchen menschen geht wie dreckig sie sich fühlen- mein onkel haben wir 5mal vorm tod gerettet bis therapie hatte und er hatte eigentlich ne gute perspektive
noch ein beispiel robert enke
ich finde es aber noch schlimmer das sich in deutschland menschen umbringen weil sie keine perspektive sehn.
und wenn sie ne therapie machen und stütze bekommen wird auch wieder gemckert was auch an den nerven zehrt.

ich finde es aber absolut geschmacklos kranke menschen(denn das is es nunmal eine krankheit) als FEIGE abzustempeln...

infos übers thema wären angebracht googelt mal suizid etc. viel spass beim lesen
Kommentar ansehen
24.02.2010 10:18 Uhr von Genitalboy
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@War_mal_Rocker, kxell2001: Rocker:
Ich habe mit meiner - nicht ganz ernst gemeinten - Aussage nur die vielen Ausrufezeichen in deinem Post verarschen wollen.
Deine Aussage selber zweifle ich nicht an.
Da ich in ähnlicher Situation war (nicht ganz so gravierend) und dich nicht kenne und deswegen auch nicht über dich urteile.
Soll heißen: Ich glaube dir das. :-D

Kxell:
Ich habe nirgends irgendwas von "Feiglingen" geschrieben.
Bin da der selben Meinung wie du.
Hast also meinen Post nicht ganz gelesen (oder mich da nicht gemeint).
Bzw. ich habe das nicht ganz klar gemacht:
Ich halte Selbstmörder nicht für feige.
Ich bin der Meinung, dass diese Leute eben keinen anderen Ausweg mehr sehen, dass der Tod die einzige Lösung darstellt.
Andere Menschen argumentieren mit "du fliehst nur vor den Problemen", aber in Wirklichkeit ist das für Einige eben eine Lösung, bzw sogar die ultimative Lösung.
Hat meiner Ansicht nach Nichts mit "feige" zu tun und wäre in dem konreten Fall auch sehr simpel damit abgetan.
Das kam in meinem Post wohl nicht so rüber.


Das Menschen, die ihren angeborenen Selbsterhaltungstrieb überwinden, um sich das Leben zu nehmen, nicht als - medizinisch gesehen- normal gelten, denke ich mir.
Depression ist auch eine Krankheit, die sehr gerne unterschätzt und mit "stell dich nicht so an" abgetan wird.
Habe im Bekanntenkreis einen solchen Fall, der durchaus auch mit Suizid ausgehen kann.
Ich muss da schwer an mich halten, wenn ich mit der Person spreche, denn ICH halte seine Probleme allesamt für lösbar.
Sowas ist aber immer leicht gesagt, sieht man das aus einer objektiven Perspektive.
Erst denken, dann reden, muss ich mir da immer eintrichtern. (Genauso wie bei manchen meiner Beiträge, sollte ich das auch beherzigen. :))

[ nachträglich editiert von Genitalboy ]
Kommentar ansehen
24.02.2010 10:41 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.02.2010 10:41 Uhr von wordbux
 
+2 | -16
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-25/65   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Toter Mann in Gemeindehaus entdeckt
Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil
Hamburg: Mutmaßlicher Vergewaltiger wurde festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?