23.02.10 17:40 Uhr
 57
 

München: Stadt verhandelt mit Lorin Maazel als Chefdirigent der Philharmoniker

Nachdem der bisherige Chefdirigent Christian Thielemann nach Dresden wechselt, ist dieser Posten bei den Münchner Philharmoniker vakant.

Am heutigen Dienstag hat ein Sprecher der Stadt München bekannt gegeben, dass es Vertragsverhandlungen mit dem Star-Dirigenten Lorin Maazel (79) gibt. Einzelheiten dazu wollte der Sprecher nicht kommentieren.

Wie aus Medienberichten hervorgeht, soll Lorin Maazel für drei Jahre in München als Übergangslösung das Orchester leiten, bis ein anderer Chefdirigent den Stab übernimmt.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: München, Stadt, Job, Philharmoniker, Chefdirigent
Quelle: www.oberpfalznetz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2010 17:40 Uhr von jsbach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der US-Dirigent Maazel ist in Fachkreisen ein Universalgenie. Er hat bereits von 1993 -2002 als Chefdirigent das Symphonieorchester und den Chor des Bayerischen Rundfunks (BR) geleitet. Anschließend ging er als Nachfolger von Kurt Masur zu den New Yorker Philharmonikern. (Bild zeigt Lorin Maazel)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?