23.02.10 15:42 Uhr
 2.039
 

Bayern: Kleiner Junge marschiert zum Goldschürfen gen Italien

Ein neunjähriger Junge aus Stadtbergen hat sich spontan zu einer Wanderung nach Italien entschieden, um sein Glück beim Goldschürfen zu suchen.

Damit löste er allerdings einen Großeinsatz der Polizei aus.

Hundestaffeln, Hubschrauber und insgesamt 300 Polizisten waren schließlich erfolgreich. Der kleine Abenteurer hatte schon 15 Kilometer seines Weges geschafft.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Bayern, Italien, Junge, Wanderung
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab
Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2010 15:56 Uhr von Carle
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
gen: italien. geile idee :)
Kommentar ansehen
23.02.2010 16:15 Uhr von UPch3ck3r
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Gott sei dank ist das gut ausgegangen.
Ansonsten iss das schon irgendwie putzig, oder? :)
Kommentar ansehen
23.02.2010 16:54 Uhr von Alice_undergrounD
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
lol: gen italien marschieren
genitalien massieren

loool xD
Kommentar ansehen
23.02.2010 20:08 Uhr von projekt_montauk
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wie geil: ist das denn sowas muss man erst mal bringen.....

@judas Ja, leider :-)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD führt das Land zum Glück
AfD ist die Zukunft Deutschlands
Die Alternative für Deutschland ist die neue CDU


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?