23.02.10 15:16 Uhr
 180
 

Wettrennen: Zwei Frauen wollen alle 14 Achttausender als Erste besteigen

Eine Spanierin will die erste Frau werden, die es schafft, alle 14 Berge zu besteigen, die höher als 8.000 Meter sind.

Nur noch zwei Gipfel fehlen der 36-jährigen Spanierin Edurne Pasaban (siehe Foto).

Sie wird sich im Frühling ein Rennen gegen eine Koreanerin liefern, die nur noch einen Gipfel zu besteigen hat. Der letzte zu besteigende Berg, der Annapurna, wird aber bei beiden Frauen derselbe sein.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sport, Rekord, 14, Berg, Wettrennen, Bergsteigen
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2010 12:00 Uhr von Groupie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn da nicht noch: Gerlinde Kaltenbrunner wäre

http://de.wikipedia.org/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?