23.02.10 15:53 Uhr
 578
 

Sony präsentiert 3D-Kameras für Privatanwender

3D-Technik war lange nur etwas für professionelle Anwender. Sony bringt nun die 3D-Fotografie auch für Ottonormalverbraucher. Der digitale Sensor wird in einer Spiegelreflex verbaut.

Sony wolle in Zukunft mehr mit der Carl Zeiss AG zusammenarbeiten, wie Masashi Imamura, Präsident für Privatphotographie bei Sony, vermeldete.

Die genauen Erscheinungsdaten und Preise der ersten Sony-3D-Kameras für Privatkunden sind aktuell allerdings noch offen.


WebReporter: GamerLobby
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sony, 3D, Kamera, Carl Zeiss
Quelle: www.gamerlobby.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2010 16:24 Uhr von snfreund
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hoffentlich: wird die erschwinglich, ...sonst keule
Kommentar ansehen
23.02.2010 17:18 Uhr von Ammy
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sony wolle in Zukunft mehr mit der Carl Zeiss AG Sony hat doch schon immer nur Carl Zeiss Objektive ?! wie wollense denn da noch mehr mit denen zusammenarbeiten *g*

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?