23.02.10 15:13 Uhr
 4.579
 

Saudi-Arabien: Dienstmädchen wegen Hexerei und Urinieren ins Essen verurteilt

Angehörige einer saudi-arabischen Familie behaupteten vor Gericht, ihr Dienstmädchen habe ihnen in die Nahrung uriniert. Außerdem soll die Bedienstete gegen die Familie "gehext" haben.

Ein Gericht gab der Familie Recht und so hat die Dienstbotin jetzt ein Jahr Inhaftierung und 200 Peitschenhiebe zu erwarten.

Die Angestellte war während der Verurteilung abwesend und soll die Tat zugegeben haben. Angeblich handelte sie aus Rache gegen die schlechte Behandlung durch den Arbeitgeber.


WebReporter: chip303
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Urteil, Essen, Saudi-Arabien, Angestellte, Hexerei, Dienstmädchen
Quelle: www.n24.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2010 15:13 Uhr von chip303
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Man kann es auch übertreiben. Wer will bei der schlechten Versorgung denn die 200 Peitschenhiebe im Knast überleben ? Oder gibts jeden Tag einen...Sonntags frei ?
Kommentar ansehen
23.02.2010 15:29 Uhr von Kirifee
 
+44 | -6
 
ANZEIGEN
Warum das Dienstmädchen noch selber Totprügeln wenn der Staat das für einen erledigt.

Gott verdammt ich hasse dieses Land -.- mit solchen Ländern sollten wir garnicht mehr Handeln oder sonst was. Scheiß auf das Öl, einmal mit nem Schwung nun Erneuerbareenergien und die gehn eh unter ohne Geld.

[ nachträglich editiert von Kirifee ]
Kommentar ansehen
23.02.2010 15:37 Uhr von Klassenfeind
 
+24 | -2
 
ANZEIGEN
Saudi-Arabien: ist immer noch nicht im 21ten Jahrhundert angekommen.
Kommentar ansehen
23.02.2010 15:41 Uhr von projekt_montauk
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
200 Peitschenhiebe ??? für etwas, dass man nur vermutet halte ich für ein wenig übertrieben. Kranke Welt

Ich verfluche meinen Chef auch jeden Tag aufs neue muss ich jetzt ins Gefängnis ?

Ich denke der Typ hatte einfach was zu sagen und hat seinen Einfluss spielen lassen genau wie hier auch.
Kommentar ansehen
23.02.2010 15:44 Uhr von HyperSurf
 
+19 | -2
 
ANZEIGEN
Gehext? Willkommen im 21 Jahrhundert...
Kommentar ansehen
23.02.2010 15:47 Uhr von Lachsi|Original
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
@Klassenfeind: ist Saudi-Arabien überhaupt schon ins 20. Jahrhundert angekommen? Ich kann mich erinnern, dass Verurteilungen wegen angeblicher Hexerei schon etwas länger aus dem Trend sind.
Kommentar ansehen
23.02.2010 15:48 Uhr von 08_15
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
chip303: Als Chef einer Kinderkrippe kann ich Dir so nicht folgen.

Vielleicht hast Du anders gedenkt, wie Du geschrieben hast.

Aber zum Artikel: Muslim glauben das sie im Himmel Jungfrauen treffen.
Kommentar ansehen
23.02.2010 16:07 Uhr von lopad
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Tja dank dem Öl wird da auch niemand was gegen sagen.

" Scheiß auf das Öl, einmal mit nem Schwung nun Erneuerbareenergien und die gehn eh unter ohne Geld."

Nur brauchen wir das Öl auch in vielen anderen Bereichen, z.B.als Schmiermittel oder zur Herstellung von Kunststoffen.

Verschwinden die Öl Reserven der Saudis vom Markt (immerhin 25% der Weltweit bekannten Öl Reserven) gehen bei uns sehr schnell die Lichter aus, da der Öl Preis in utopische Höhen schießen würde und die komplette Wirtschaft den Bach runter geht.

Wir brauchen das saudische Öl, daher müssen wir nun mal auch weg sehen wenn die ihre mittelalterlichen Urteile fällen.
Kommentar ansehen
23.02.2010 16:43 Uhr von Pummelluff3
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist sehr vernünftig. Immerhin ist der Verdacht der Hexerei hier sehr begründet. Eine Ausgiebige bekanntmachung mit der Peitsche wird sie körperlich züchtigen. Desweiteren muss jedoch ein Gegenzauber erfolgen und bei weiteren Verstoß muss ein peinliches Verhör mit anschließender Verbrennung erfolgen.
Kommentar ansehen
23.02.2010 16:58 Uhr von Jummi
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@LachsijOr: Da hast du recht, wahrscheinlich noch nicht angekommen!

Ich denke mal, daß die Religion in diesen Ländern mißbraucht wird, um das Volk dumm zu halten und zu unterdrücken!
Was kann man aber dagegen tun, die Peitschenhiebe überlebt das Mädchen nicht, das ist traurig?!
Mit diesen Ländern unterhält der Westen beste Beziehungen, könnte man da nicht mal ein Handelsembargo verhängen, also Sanktionen beschliessen!?
Wo bleibt da die Stimme der UNO?

Ich sage: Weg mit der Sharia, weg mit dem mittelalterlichen Denken!
Kommentar ansehen
23.02.2010 17:27 Uhr von mr_shneeply
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
diese rassistischen Bestien Da sollte hierzulande mal jemand auf die Idee kommen einen Saudi der Zauberei zu bezichtigen.
Kommentar ansehen
23.02.2010 17:31 Uhr von chip303
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ 08_15: Naja... ich habe mir drüber Gedanken gemacht, ob sie die 200 Schläge auf einmal kriegt, was wohl kaum jemand überlebt, oder "stückweise"...
Kommentar ansehen
23.02.2010 18:08 Uhr von elknipso
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mittelalter: Wie ich soviel Dummheit auf einem Haufen hasse...
Kommentar ansehen
23.02.2010 18:15 Uhr von Leeson
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Brüllt mal nicht: sicherlich stehen die in Rechtssachen noch scheinbar im Mittelalter aber man muss sich nicht ins Essen pickeln lassen.

Keine Frage, die Bestrafung ist Hinterweltlerisch aber dem Volk in Arabien geht es fast besser als uns.
Wenig Arbeitslosigkeit und Bedürftige.
Es ist alles klar geregelt wie bei uns... Man muss sich nur an die Gesetze halten.
Kommentar ansehen
23.02.2010 19:05 Uhr von elknipso
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Leeson: Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass das stimmt?
Das sind _Anschuldigungen_ mehr nicht.

Und die Tatsache, dass der Vorwurf in einem Atemzug mit dem Vorwurf der Hexerei genannt wurde, zeigt schon deutlich wie viel man dem ganzen glauben darf.
Kommentar ansehen
23.02.2010 19:23 Uhr von KELEBEK-
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
verhext? verhext? sie hat höchstens die Familie verflucht für die schlechte Behandlung....
Kommentar ansehen
23.02.2010 19:49 Uhr von Byzanz
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Neokolonialismus: Kolonialismus ist die einzige Antwort hierauf ! ;)
Kommentar ansehen
23.02.2010 20:44 Uhr von DieHardjagged
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlich wird sie alle 200 Peitschenhiebe aufeinmal kriegen, da gibts keine täglichen Peitscher, das wird gleich komplett vollstreckt.
Kommentar ansehen
24.02.2010 08:48 Uhr von Jummi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Byzanz: Dummer Kommentar von dir!

Dort herrscht nämlich noch Kolonialismus!
Was denkst du, weshalb der Westen das Öl billig erhält aus diesen Ländern!?
Der Westen besticht die Saudi-Könige, die wiederum unterdrücken und verdummen das Volk mit religiösem Wahn, mittelalterlicher Gesetzgebung.
Was diese Staaten brauchen ist nicht das Model des westlichen Kapitalismus, genannt "Demokratie", sie brauchen einen eigenen Weg, vielleicht nach sozialistischem Vorbild, mit guter Bildung und sozialer Absicherung.
Religion ist dann gefährlich, wenn sie sich als Staatsdiktat, also fundamentalistisch erweist.
Trennung von Religion und Staat ist wichtig, das hält die Fundamentalisten von der Macht fern, nicht nur im Islam, auch im Christentum!

Siehe Kenia: "15 Frauen wegen Hexerei verbrannt"
Dort herrscht das fundamentale Christentum, weil die Menschen ungebildet sind und auch dort der Kolonialismus noch existiert!
Das Land wird ausgebeutet, die Herrscher bestochen, das Volk unterdrückt!
Wir tragen also eine Mitschuld an den Zuständen!
Kommentar ansehen
24.02.2010 10:56 Uhr von JesusSchmidt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
propaganda-nachrichten wer weiss, ob das wirklich stimmt.
es wird seit geraumer zeit massiv propaganda gegen den iran, arabien und andere länder gemacht, die lohnende kriegsziele für die scheiss yankees sein dürften.
von daher hält sich die glaubwürdigkeit solcher meldungen in grenzen...
Kommentar ansehen
24.02.2010 13:19 Uhr von Jummi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jesusschmidt: hab mir auch schon sowas gedacht, dann aber andere Seiten, wie "RP-Online" oder den "Tagesspiegel" mit dem Thema gesucht, da kann schon was drann sein!

Wenn man auf der Seite von "Amnesty International" nach Saudi Arabien sucht, dann findet man aber so einiges, was die Meldungen unterstützt.
Wenn man nach dem Begriff "USA" sucht, dann gibts da auch so einiges zu lesen, also halte ich die Meldungen schon für glaubwürdig.
Kommentar ansehen
28.02.2010 11:15 Uhr von CinaySebeke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich bin moslem und ich hasse nur dieses land von den über 200 ländern der erde.
mir wärs recht wenn man das land einfach mal weg bomben würde -.-
bin zwar gegen gewalt aber dieses land verdient es einfach nicht andern.
Kommentar ansehen
28.02.2010 22:37 Uhr von Baerenpils
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Willkommen In der Steinzeit ! :-(

Islam bedeutet Unterdrückung. Nicht Frieden.

Sure 2, Vers 193: "Und bekämpfet sie, bis die Verführung [zum Unglauben] aufgehört hat, und der Glaube an Allah da ist. ..." (Die "Ungläubigen" stellen wegen ihrer heidnischen Auffassung eine Verführung dar und müssen allein deshalb bekämpft werden.)

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?