23.02.10 14:46 Uhr
 374
 

Actionfilmartige Einbrüche in österreichischen Penny-Märkten

Einbrecher brachen in Dietachdorf die Lichtkuppel eines Penny-Markts auf und seilten sich mit Blitzableitern in den Laden ab. Der Tresor wurde geknackt und ein Schaden von 30.000 Euro wurde verursacht.

Ähnlich spektakulär verlief in Einbruch in Freistadt, wo ein Lagertor ausgehoben wurde, um an die Beute zu gelangen.

Betroffen waren außerdem Penny-Filialen in Braungau und Perg. Die Täter wurden noch nicht gefasst.


WebReporter: mediareporter
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Einbruch, Action, Actionfilm, Penny
Quelle: www.rooster24.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!
Homophober Schwulenklatscher stellt sich der Polizei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2010 14:46 Uhr von mediareporter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wahnsinn, die scheinen ja recht gut ausgerüstet zu sein. Mit Amateuren hat man es hier jedenfalls nicht zu tun. Mehr Infos findet ihr in der Quelle!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?