23.02.10 10:20 Uhr
 81
 

Fußball: Streit zwischen Hertha BSC und Favre beigelegt

Lucien Favre von Hertha BSC mit der fristlosen Kündigung belegt. Ihm wurde vorgeworfen, sich negativ über den Verein geäußert zu haben. Deshalb wollten ihm die Berliner keine Entschädigung zahlen. Der Schweizer forderte knapp 1,4 Millionen Euro.

Nachdem sich beide Parteien vor dem Schiedsgericht des DFB getroffen hatten, wurde der Streit nun beendet.

Nach Angaben der "Berliner Morgenpost" erhält der Ex-Coach 450.000 Euro.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, Streit, DFB, Hertha BSC Berlin
Quelle: www.goal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2010 12:26 Uhr von Conner7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gute Heimreise Herr Favre! Zusammen mit Hr. Gegenbauer den Verein komplett gegen die Wand gefahren und anschließend sich postiv auf Dieter Hoeneß Seite stellen, obwohl er selbst an dessen Stuhl mitgesägt hat. Das zeigt einen tollen Charakter. Letzte Saison mit ungeliebten Spielern, wie Pante, Voro und Simunic den vierten Platz erkämpft (ohne Streiterei von und mit Favre wäre übrigends mehr drin gewesen) und heute wird er immer noch von allen hochgefeiert, was er alles tollen getan hat. Zuviele Fehleinkäufe, viel zu definsiv gespielt und vorallem keinen Bezug zu den Spielern. Was wir brauchen, ist eine neue Geschäftsetage samt neuem Trainer. Funkel´s Leistungen sind ja mehr als bescheiden, aber bessere Trainer standen für das Gehalt nicht zur Verfügung. Nächste Saison brauchen wir einen neuen deutschsprachigen Trainer. Herrn Favre wünsche ich viel Erfolg, auf das er noch viel lernt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?