23.02.10 08:23 Uhr
 3.292
 

Ford F-150 SVT Raptor mit 411 PS: Explodierende Nachfrage kurbelt Produktion an

Ford kann sich derzeit vor Anfragen nach dem F-150 SVT Raptor kaum retten. Um die Nachfrage zu stillen, musste die Produktion daher massiv angekurbelt werden.

Wahlweise mit einem 5,4 Liter großem Benziner oder einem 6,2 Liter großen V8-Dieselaggregat ausgestattet, bringt es der Raptor auf bis zu 411 PS.

Derzeit versuchen sich die Kölner daran, vor allem den neuen Focus auf dem US-Amerikanischen Automarkt zu etablieren.


WebReporter: shorti-car
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Auto, Ford, Produktion, Nachfrage, F-150 SVT Raptor
Quelle: www.evo-cars.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2010 08:28 Uhr von Pilzsammler
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Lol: Die News ist irgendwie schlecht geschrieben... Es kommt mir beim lesen so vor als würde Ford aus Köln kommen und jetzt nach Amerika exportieren Oo
Aber der SVT Raptor ist mir in Deutschland bisher noch nichz so oft aufgefallen :)
Kommentar ansehen
23.02.2010 08:54 Uhr von Delios
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Mich würde: mal interessieren, ob dieses Auto auch nur einen Spritverbrauch von 5,4l/100km haben wird, wie man das in den USA von Porsche fordert...
Kommentar ansehen
23.02.2010 08:55 Uhr von Showtime85
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Also: Ford kommt den USA
Ford hat aber zwei werke in Deutschland
Den Focus 1 gab es leicht verändert in den USA
Der Focus 2 ist ein ganz anderes auto als das wir in EU haben
Und Ford versucht nicht den Focus zu etablieren sondern den Fiesta
Und der Raptor ist ein geiles ding nur der Verbrauch :(
Kommentar ansehen
23.02.2010 09:43 Uhr von nrtm
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
schon ne geile Karre ;-)
Kommentar ansehen
23.02.2010 16:05 Uhr von BoltThrower321
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das Auto sieht schon toll aus....jedoch schon ein Witz von Ford, sowas zur heutigen Zeit auf den Markt zu bringen...320gr Co2....~16 Liter auf 100Km....

Schwachsinnig.
Kommentar ansehen
23.02.2010 20:32 Uhr von charlesmanson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@BoltThrower321: Und das Ding ist quasi ausverkauft. Gib dem Kunden mehr von dem was er haben will! Es ist nicht Aufgabe der Autokonzerne den Kunden zuerziehen, sondern der Kunde muß es wollen. Und solange die Autokonzerne ihre Spritschlucker absetzen werden die den Teufel tun und diese aus dem Sortiment zu nehmen.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?