22.02.10 16:03 Uhr
 1.506
 

Türkischer Ministerpräsident Erdogan wirft Merkel und Sarkozy Unfairness vor

Recep Tayyip Erdogan ist guter Hoffnung, dass es während der Ratspräsidentschaft von Spanien mit den Beitrittsverhandlungen der Türkei weitere Fortschritte geben wird.

Die Haltung von den beiden Staatsoberhäuptern Sarkozy und Merkel allerdings findet der türkische Ministerpräsident unfair. Demnach würde man der Türkei Bedienungen auferlegen, die nicht EU-konform seien.

Er beklagte sich, dass die Regeln zum Beitritt in die EU mitten in den Verhandlungen geändert werden. Des Weiteren seien die beiden Staatsoberhäupter von Frankreich und Deutschland auch nicht sehr aufrichtig. Sobald sie sich den Rücken gekehrt haben, würden sie ihre Meinung ändern.


WebReporter: techn9ne
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kritik, Ministerpräsident, Recep Tayyip Erdogan
Quelle: www.zeit.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Recep Tayyip Erdogan lobt Türkei als führend in Sachen Pressefreiheit
Recep Tayyip Erdogan bezeichnet Israel als "terroristischen Staat"
Recep Tayyip Erdogan verärgert Griechenland: Grenzen in Frage gestellt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

28 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2010 16:18 Uhr von Laz61
 
+13 | -21
 
ANZEIGEN
Zitat Kommentar aus der Quelle: Merkel tritt in einen umgangsförmlichen Fetteimer, indem sie mit einem Finger auf Erdogan zeigt. Mutti halt hat keine Manieren oder, wie es das Bild besser vermittelt, sie spielt sich als Oberlehrerin auf.

Frau Kanzlerin, zum Mitschreiben:
Wenn man aus einem Anlass auf eine andere Person zeigen muss, dann mit der ganzen Hand. Diese Gestik wirkt weniger anklagend, als vielmehr einladend.

"Sein Land könne einen großen Beitrag für die EU leisten, weil es als einziger Staat in der Lage sei, eine Brücke zwischen der islamischen Welt und dem Westen zu bilden."

Das ist doch nicht gewollt, denn der Westen braucht den Islam doch als "Arschloch im Wandschrank"(Pispers), den man bei Bedarf rausholen und prügeln kann, wenn es daheim nicht so gut läuft.
Kommentar ansehen
22.02.2010 16:29 Uhr von Alice_undergrounD
 
+17 | -15
 
ANZEIGEN
als da wären: menschenrechte, religionsfreiheit, ... xD
Kommentar ansehen
22.02.2010 16:35 Uhr von xXThePainXx
 
+18 | -26
 
ANZEIGEN
religion?? in der türkei sind Staat und Religion getrennt !!!!!!!!!! und religonsfreiheit gibts auch, nur das wollt ihr nicht glauben....

naja fangt nur an über die türken zu läster.... ich finds witzig da ihr keine ahnung habt ;)
Kommentar ansehen
22.02.2010 16:35 Uhr von Muay_Boran
 
+10 | -17
 
ANZEIGEN
@hueb: Du Logikfehler die Türkei ist moderne als 20% der EU nur mit der Regiereung klappt es nicht. Würde die Regierung nicht mehr durch Erdogan leiden würde die Türkei in wenigen Jahrzehnten vielleicht Wirtschaftlich das mächtigste Land werden, nur man muss jetzt schon anfangen. Durch Erdogan geschieht das nicht.
Ich bin gegen einen Beitritt der Türkei in die EU, nicht weil ich hetzen will oder so sondern aus 2 Gründen.

1. Das Land passt, die Bewohner des Landes größtenteils nicht.
2. Ohne die EU sind sie viel, viel, viel besser aufgehoben.
Sie brauchen nur neue Politik!

[ nachträglich editiert von Muay_Boran ]
Kommentar ansehen
22.02.2010 16:47 Uhr von hboeger
 
+19 | -2
 
ANZEIGEN
@Autor: das deutsche Staatsoberhaupt ist Köhler nicht Merkel ! ! !

Sollte man wissen.
Kommentar ansehen
22.02.2010 17:04 Uhr von Arschgeweih0815
 
+13 | -10
 
ANZEIGEN
Unfairness: heul doch! :D
Kommentar ansehen
22.02.2010 17:17 Uhr von hagen3461
 
+15 | -6
 
ANZEIGEN
Es ist Wahr !!!!!! Das was ihr nicht glauben könnt ist wahr in der Türkei herrscht Laizismus. Was so viel heißt wie Religion und Staat sind getrennt. Das könnt ihr bei google gerne suchen wenn ihr mir nicht glaubt. Dazu ist in der Türkei das tragen von Kopftüchern in Schulen, Universitäten, usw... verboten. Wenn sich jetzt einer von euch fragt, Hey wieso machen die das dann hier. Kann ich nur sagen selber schuld wenn ihr es nicht wollt verbietet es doch. Meine Meinung ist einfach der Staat Türkei und die Türken die in der Türkei leben sind nicht wie die Asozialen Türken die in Deutschland oder Österreich die sich nicht integrieren wollen. Sicher wird es auch solche geben. Aber gebt der Türkei auch mal eine Chance. Als gleich zu sagen Alter dort werden leute gesteinigt und Bergziegen gefickt kommt mit Fakten und ich gebe euch Recht aber nicht mit so einem Blödsinn!!!!!!!
Kommentar ansehen
22.02.2010 17:31 Uhr von BeaconHamster
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
Wie schon erwähnt wurde: Merkel ist nicht das Staatsoberhaupt.
Hirnloses Rumgeheule, aber nicht einmal die Fakten kennen.
Kommentar ansehen
22.02.2010 17:47 Uhr von DichteBanane
 
+12 | -10
 
ANZEIGEN
@muay_boran: 3. wir brauchen die Türkei nicht !!! und wollen sie nicht !!!
Kommentar ansehen
22.02.2010 18:11 Uhr von Sir_Cumalot
 
+8 | -8
 
ANZEIGEN
wenn Merkel nicht das Staatsoberhaupt ist dann sollte dieser Erdogan sofort die Verhandlungen absagen, bis er mit jemandem sprechen kann, der wirklich was zu sagen hat.
Kommentar ansehen
22.02.2010 19:10 Uhr von Herr_Gott
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
Die: Türkei kann eine Brücke zwischen der islamischen und der westlichen Welt schlagen.
Und das funktioniert ganz wunderbar, wie man in jeder deutschen Großstadt sehen kann.
Kommentar ansehen
22.02.2010 19:12 Uhr von easyhero
 
+7 | -9
 
ANZEIGEN
EU No Need. Leute wenn wir ehrlich sind, hatt die Frau Merkel in den 4-5 Jahren nix gemacht oder? Ihr kritisiert Deutschlands Politik oa EU..Wenns aber um die Türkei geht sind die gut oder was ist los? Was ich noch sagen wollte ist das Türkische Volk 99% gegen Islamisierung ist. Was meint ihr wieso das Millitär schon zich mal die regierung Geputscht hatt...erzählt hier bitte keine Märchen. Ich bin gegen ein Eu beitritt lieber sollten sich die Türkischen Völker wieder vereinen und die Ganze welt in Arsch ficken das ist meine meinung. Bye.
Kommentar ansehen
22.02.2010 19:13 Uhr von wordbux
 
+11 | -8
 
ANZEIGEN
Türken: Täusche ich mich oder können die auch nur jammern wie ein gewisser Zentralrat ?
Kommentar ansehen
22.02.2010 19:19 Uhr von easyhero
 
+6 | -10
 
ANZEIGEN
Menschenrechte ?
Das ist in Deutschland viel schlimmer als in der Türkei.
In der Türkei halten alle zusammen die Beamten haben auch Übelst Respeckt vom Volk sons gibs was auf die Fresse vom Millitär. Auch wenn man im Urlaub ist sind die Leute sehr sehr Nett zu uns warum hatt die Türkei 30 Million Urlauber im Jahr und es wird immer mehr..?

[ nachträglich editiert von easyhero ]
Kommentar ansehen
22.02.2010 19:47 Uhr von Deephouse
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
der soll sein maul halten und lieber versuchen sein land in den griff zu bekommen!
Kommentar ansehen
22.02.2010 19:50 Uhr von easyhero
 
+7 | -11
 
ANZEIGEN
LOL: Samuel,

90% Hartz4 bezieher sind Deutsche das weißt du oder?
Geh selber mal Arbeiten du kellerheld.
Ich verrat euch mal ein geheimnis, die Türken gehen arbeiten lassen sich als 400€ Mini-Job zeigen kassieren rest Schwarz.
Und der Staat bezahlt die miete+ bisl essen geld ist doch Schlau? Haha ihr habt keine ahnung von der Welt erzählt hier eure Inet Geschichten geht mal vor die Tür ihr Ratten.

Crazy Carzy kein wunder bei 5Euro Stundenlohn.
Deutschland selber steck richtig in der Scheisse wir sollten lieber unsere probs erledigen^^

[ nachträglich editiert von easyhero ]
Kommentar ansehen
22.02.2010 20:19 Uhr von hagen3461
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
@samuel: Ich kann dir schon glauben wenn du sagst die Kosten sind enorm, wenn die Türkei Vollmitglied wird. Doch zwei Sachen muss ich dich fragen. Das erste, hat die Türkei irgend jemand gezwungen Beitrittsgespräche aufzunehmen, obwohl die EU wusste das solche Kosten auf sie zukommen haben sie die Beitrittsgespräche begonnen. Das zweite ist, warum nimmst du von der FPÖ der mit abstand rechtsorientiertesten Partei die es gibt deine Quelle. Ich will nicht damit sagen das du rechtsradikal bist oder so. Will nur wissen wenn du deine anderen Quellen von neutralen Sachen nimmst wieso du dann diese Rechtspropaganda unterstützt?????

[ nachträglich editiert von hagen3461 ]
Kommentar ansehen
22.02.2010 20:39 Uhr von Laz61
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
@hoeb: "Solange in der Türkei Religion und Regierung nicht getrennt werden, Leute gesteinigt oder Bergziegen gefickt werden wird das nix :D "

Religion und Regierung sind in der Türkei getrennt und gesteinigt wird schon gar nicht.
Und die Sache mit den Bergziegen, deswegen sollte man die herholen damit sie den deutschen Gen-Pool etwas vermischen können.
Kommentar ansehen
22.02.2010 20:58 Uhr von easyhero
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
LaL: Samuel,

Energie genau das.
Deutschland - EU Geht unter 60% der Deutschen sind alte Menschen oder noch mehr. Türkei Dagegen 90% Junge leute Türkeis Wirtschafft wird noch Übelst Wachsen sogar jetz ist sie so hoch wie Frankreich, wenn die machthaber unoffiziel das geld nicht klauen würden ;) Irgendeine Kümmel Partei die was schreibt und 0 plan von der Türkei hatt, genau das glaubt ihr dann. Lächerlich :D

Südkorea und Japan gehören zu Top 10 und das alles obwohl se viel leiden mussten krieg das dies.
Die Türkei wird genau so Wachsen.

[ nachträglich editiert von easyhero ]
Kommentar ansehen
22.02.2010 21:08 Uhr von kloppkes
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
YEAH Türkei: Yeah Türkei Bashing ist mal wieder angesagt ;-)

sonst habt da nichts besseres zu tun?
Kommentar ansehen
22.02.2010 21:21 Uhr von hagen3461
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@samuel: Naja die FPÖ ist eine Partei die vielleicht sich nicht rechtsradikal nennt aber einiges in die Richtung deutet. Wie zb der Parteiobmann HC Strache beim Paintball spielen mit Nazi Uniform und dem Hitler Gruß fotografiert wurde sind schon anzeichen die man vielleicht berücksichtigen könnte. Naja hat eigentlich nicht viel mit dem Thema zu tun. Also nun zu den Vorteilen die es der EU bringt. 1. Der Binnenmarkt steigt und das schadet keinem in der EU. 2. Man hat einen verbündeten der mit den Islamischen Ländern auch gut zusammenarbeitet. 3. Die EU bekommt weltpolitisch mehr Gewicht: 70 Mio. Einwohner, Integration eines islamischen Landes und NATO-Mitgliedes. Die EU ist keine Religionsgemeinschaft (der Christen). 4. In die EU zuwandernde junge Türken stellen
eine Art „Sozialversicherung“ für die alternden
europäischen Gesellschaften dar. 5. Die türkische Wirtschaft wächst (im Gegensatz zu den alten EU-Staaten) sehr rasch. Besonders gut entwickelt sich die Region um dasMarmarameer. 6 Die Türkei ist beim Transit von Erdöl und Erdgas aus den Gebieten am Kaspischen Meer und aus Zentralasien ein wichtiges Bindeglied.

Dazu muss ich aber auch sagen das Deutschland zur EU gehört und deswegen du nicht immer sagen kannst was bringt es mir sonder was bringt es uns, der EU. So sollte man denken den man ist in einer Union

[ nachträglich editiert von hagen3461 ]
Kommentar ansehen
22.02.2010 21:52 Uhr von Muay_Boran
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@Easy Hero: Immer mit der Ruhe brauner mein Vorgesetzter ist Türke und Gottweiß, er verdient vielleicht das 20 Fache der 400€ die du Schmarrotzer kassierst.
Kommentar ansehen
22.02.2010 21:55 Uhr von hagen3461
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Samuel: Naja du kannst ja nicht erwarten das ein Land das vor 30 Jahren einen Militärputsch hatte und diverse Menschenrechtsprobleme hat an einem Tag alle Regeln ändert und alles EU konform hat. Die Türkei braucht Zeit nur solche wie du lehnen es sofort ab als an die Zukunft zu denken. Mir ist klar das vielleicht Deutschland zurzeit sehr viel Zahlen muss. Aber es würde dich doch freuen wenn eines Tages diese Investiton früchte tragen.
Dazu meine ich noch das die Türken die in der Türkei leben sowieso wenn sie wollten gekommen wären. Wie du es selber erlebst sind eh schon viele da.
Meiner Meinung nach würden sogar viele zurück kehren weil der Lebenstandard in der Türkei höher wäre wenn sie EU Mitglied wären.
Also wieso sollten jetzt 10 Millionen Menschen beschließen ihre Familie Haus und alles herzugeben um nach Deutschland zu kommen wo sie eh wissen das es heutzutage sehr schwer ist sich zu integrieren.

Um noch eins zu sagen AKP versucht Kopftucher zu legalisieren weil sie meint das es zur Freiheit eines Meschen gehört selber zu entscheiden was man trägt. Das wollt ihr doch Menschenrechte. Und das Alkohol veringert wird oder welche Storys es jetzt gibt. Welchen Schaden hat es an den Menschen wenn er weniger Alkohol trink die Partei verbietet es ja nicht.

[ nachträglich editiert von hagen3461 ]
Kommentar ansehen
22.02.2010 22:41 Uhr von hagen3461
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
samuel: Tja das einzige was ich sagen kann ist.

Man wird es sehen ob es sich positiv oder negativ entwickeln wird.

Mehr kann ich jetzt nicht dazu sagen.
Kommentar ansehen
22.02.2010 22:41 Uhr von easyhero
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Monkeys: Muay_Boran ,

kannst du nicht lesen das steht 400€ Rest in Schwarz.
Wir haben nen oddset laden 10.000 - 20.000 Gewinn ich glaub nicht das dein Chef das 20x verdient du hartz4 schmarotzer.
Man man SOFORT was schreiben ohne es zu checken.

Samuel,

die Russen machen eh immer wieder Ärger die EU will sich von Russland befreien. Ausserdem hab ich gesagt das ich auch gegen ein beitritt bin aber nicht wie son Voll Ochse rum weine wie du das machst. Türkei ist ohne EU viel besser dran zb: Griechenland am ende.
Guckt euch mal Docus über EU an die fördern mit Millionen Euros Fischer damit se das letzte Nahrung der Afrikaner fischen. Eu ist ein eingebildetes stück dreck mehr nicht.

[ nachträglich editiert von easyhero ]

Refresh |<-- <-   1-25/28   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Recep Tayyip Erdogan lobt Türkei als führend in Sachen Pressefreiheit
Recep Tayyip Erdogan bezeichnet Israel als "terroristischen Staat"
Recep Tayyip Erdogan verärgert Griechenland: Grenzen in Frage gestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?