22.02.10 14:44 Uhr
 466
 

Ratten in Berlin: Kein Schadensersatz bei zernagten Fernsehern

Wie das Amtsgericht im Berliner Bezirk Charlottenburg entschieden hat, sind Ratten in Berliner Kellern keine Seltenheit, sondern vielmehr eine "gewöhnliche Begebenheit".

Deshalb erhält ein Mieter, dessen DVD-Player und Fernseher zernagt wurden, keinen Schadensersatz von seinem Vermieter.

Ein Mieter hatte diese Geräte in seinem Keller gelagert.


WebReporter: Session9
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Schaden, Schadensersatz, Fernseher, Ratte
Quelle: www.gevestor.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan
Nordrhein-Westfalen: 31-Jähriger durch Stiche getötet
Dortmund: Tödlicher Streit - 16-Jährige attackiert Mädchen mit dem Messer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2010 14:57 Uhr von Showtime85
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Typisches Großstadtproblem: nichts besonderes!
Das ist der Mieter selber schuld.
Kleiner Tipp man erkennt ob man Ratten im Keller hat wenn man keine Staub, spinnweben, dreck und so weiter an den Fussleisten hat. Ratten sind kurzsichtig und orientieren sich überwiegend an der Wand entlang

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?