22.02.10 14:40 Uhr
 623
 

Neuer Erreger von Malaria beim Menschen identifiziert

Plasmodium knowlesi ist die fünfte Art der Plasmodium-Gattung, die beim Menschen das Tropenfieber Malaria auslösen kann. Bisher galt der Erreger nur für Affen als gefährlich. Plasmodium knowlesi kann die gefährliche Variante "Malaria tropica" auslösen.

Plasmodium knowlesi kommt in Südostasien und Südindien sowie Sri Lanka vor. Bereits 500 Fälle von infizierten Menschen sind bekannt. Risikogebiete seien vor allem Wälder, wenn in diesen infizierte Affen vorkämen.

Symptome einer Malaria sind unter anderem Fieber, Kopfschmerzen und Übelkeit. Bei einer Malaria tropica, die im Gegensatz zu anderen Malariaformen nicht in Intervallen auftritt, sind schwere Verläufe mit Organversagen möglich, die möglichst schnell im Krankenhaus behandelt werden müssen.


WebReporter: Kaktusgrundfink
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Erreger, Malaria, Identifikation
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden
US-Studie zur Erderwärmung: Meeresspiegel steigt deutlich schneller

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?