22.02.10 11:55 Uhr
 1.412
 

Xavier Naidoo singt: "Barack Obama hat ausgedient"

Auf der neuen CD von Xavier Naidoo beschäftigt sich der Sänger kritisch mit Themen wie Atlantik-Brücke, 9/11 und Gladio. Der herausragendste Song der Platte "Alles kann besser werden" heißt "Goldwaagen/Goldwagen". In dem Song geht es um die Rollen von Angela Merkel und Barack Obama sowie um den 11. September.

In einem Interview mit der "Süddeutschen" begründet er seine Textzeile "Barack Obama hat ausgedient" damit, dass Obama bisher keine wesentliche Politikänderung erreicht habe. Für Naidoo sei der amerikanische Präsident Goldman Sachs. Die Hautfarbe sei kein Argument für einen Politikwechsel.

In Naidoos Texten geht es auch um eine Verwicklung der CIA in den 11.September, mit dem der Künstler zu einem Nachdenken anregen möchte. Er stellt die Frage, ob das existierende Finanzsystem überhaupt funktioniert und ob der Finanzcrash vorhersehbar war.


WebReporter: Teffteff
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Barack Obama, Lied, Text, Xavier Naidoo, Songtext
Quelle: www.yoice.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump ist dreimal so häufig beim Golfen wie Barack Obama
Bürgerpflicht: Barack Obama muss als Geschworener an Gericht erscheinen
Ex-US-Präsident Barack Obama steht für Selfies nicht mehr zur Verfügung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2010 11:59 Uhr von Hodenbeutel
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@Autor: Naidoo hat abseits von MTV und Co. schon immer etwas Kritischere Musik gemacht, zu empfehlen ist das Lied "Babylon System"

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
22.02.2010 12:10 Uhr von painandwrong
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Endlich mal einer: aus der Prominenz der beweist dass er nicht nur singen kann, sondern auch eine Meinung hat die nicht in die Schablone passt!!
Macht ihn für mich noch sympathischer.
Kommentar ansehen
22.02.2010 12:43 Uhr von funeraldiner
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
war ja klar: dass die ersten Kommentare im Wortlaut "endlich mal einer der die Wahrheit sagt!" beginnen.

So ein Blödsinn und das dann auch noch als News darzustellen...

Bereits Marx hat in den 1840ern das kapitalistische System in Frage gestellt. Andere Wissenschaftler wie Keynes, Smith und weitere haben schon vor Jahrzehnten erkannt, dass der Kapitalismus zur Phasenweisen Krise neigt. Tatsache ist, es ist immernoch das Beste System, das wir kennen.

Xavier Naidoo hat keine Ahnung.... Nur weil jemand ein Mikrofon in der Hand hat und singen kann, heißt das nicht, dass er Ahnung von Ökonomie und Politik hat.
Kommentar ansehen
22.02.2010 12:58 Uhr von Teffteff
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@ funeraldiner: "...es ist immernoch das Beste System, das wir kennen."

Warum sprichst Du hier für alle? Vielleicht kannst Du das "wir" noch schnell editieren und ein "ich" daraus machen?

Und jetzt komm mir nicht damit, dass dieses System schließlich die anderen "besiegt" hat. Das ist für mich einzig der Beweis, dass es das aggressivste System ist.
Und vielleicht könntest auch Du Dich ja bereit erklären ein anderes System kennen zu lernen? Die Antwort darauf kann ich mir jetzt schon ausmalen.
Im Übrigen geht es mehr darum eine prominente und herausragende Stellung in der Gesellschaft zu nutzen um zum Nachdenken anzuregen und nicht um "neue" ökonomische Weisheiten von sich zu geben. Denn, wie Du schon bemerkt hast, ist Naidoos Kritik nicht neu. Trotzdem fallen immer noch genügend Menschen auf dieses kranke System herein.
Kommentar ansehen
25.02.2010 11:42 Uhr von cyrus2k1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hat wohl "infowars" bzw "infokrieg.tv" gelesen! Denn dort finden sich die meisten dieser Ideen anschaulich erklärt wieder...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump ist dreimal so häufig beim Golfen wie Barack Obama
Bürgerpflicht: Barack Obama muss als Geschworener an Gericht erscheinen
Ex-US-Präsident Barack Obama steht für Selfies nicht mehr zur Verfügung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?