22.02.10 10:51 Uhr
 318
 

Niederlande: Schiff mit betrunkenem russischen Kapitän angehalten

In einer niederländischen Schleuse wurde ein Schiff auf dem Weg von Dublin nach Gent angehalten, dessen Kapitän vollkommen betrunken war.

Lediglich der Steuermann stand auf der Brücke. Der russische Kapitän weigerte sich, zu erscheinen.

Letztendlich wurde beim ihm ein um ein Vielfaches zu hoher Alkoholpegel festgestellt. Das Schiff durfte erst weiter, als ein neuer Kapitän gefunden war.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Niederlande, Schiff, Kapitän, Alkoholtest
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!
Homophober Schwulenklatscher stellt sich der Polizei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2010 10:10 Uhr von Conner7
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mhhh russischer Kapitän = betrunken
Warum verwundert mich das nicht?
Kommentar ansehen
28.02.2010 22:10 Uhr von Mc-Ellister
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fragwürdig Zitat:"Letztendlich wurde beim ihm ein um ein Vielfaches zu hoher Alkoholpegel festgestellt."

Ab wieviel Promille beginnt denn "zu Hoch" bei einem Kapitän?

Wie besoffen darf denn ein russischer Kapitän sein, dass man es nocht so toleriert?

Gut, dass man ihn aus dem Verkehr gezogen hat.
Kommentar ansehen
25.03.2010 17:30 Uhr von Stachelschwein0505
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wen wundert´s! Selbst auf die Russische Raumstation Mir haben die Kosmonauten hin und wieder Literweise Alkohol raufgeschmuggelt, das ist allgemein bekannt!
Und überhaupt sind die Russen ein trinkfreudiges Volk!
Ich selbst habe mal echten russischen Wodka getrunken und mußte bereits nach dem ersten Schluck nach Luft schnappen, so verflucht stark ist das Zeug!!!
Kommentar ansehen
01.04.2010 23:07 Uhr von Mc-Ellister
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
... ist er zu stark, bist du zu schwach :D LOL

Aber deine Erfahrung bestätigt meine ebenso und ich habe bestimmt schon Teufelszeug getrungen.
Der russische Wodka toppt sogar den finnischen. Da kenn ich mich sehr gut aus! ;)
Hoffentlich bleiben derartige Fälle einzeln.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?