22.02.10 09:11 Uhr
 13.130
 

Olympia: Behandlung wie bei Schweinen - Magdalena Neuner geht auf "Blaubärjacken" los

Magdalena Neuner war nach ihrem zweiten Olympia-Gold stocksauer auf die sogenannten Blaubärjacken.

So werden die kanadischen Offiziellen genannt, die dafür zuständig sind, dass die Wettbewerbe regelgerecht durchgeführt werden. Auch für Dopingkontrollen sind sie verantwortlich.

Nach ihrem Sieg wäre sie unmenschlich behandelt und wie ein Schwein zur Schlachtbank gezerrt worden. Auch Simone Hauswald kritisierte die "Blaubärjacken".


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sport, Olympia, Schwein, Biathlon, Magdalena Neuner
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2010 09:26 Uhr von Fleischpeitsche
 
+48 | -5
 
ANZEIGEN
mal Offtopic: Also ich finde, sie ist mit Abstand eine der attraktivsten Sportlerinnen bei Olympia.^^
Kommentar ansehen
22.02.2010 09:26 Uhr von Klassenfeind
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Verantwortlich dafür ist aber auch: die Internationale Dopingbekämpfungs-Org...da wird der Dopingbekämpfung alles Untergeordnet...auch die Menschlichkeit !
Kommentar ansehen
22.02.2010 09:58 Uhr von tafkad
 
+10 | -55
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.02.2010 10:15 Uhr von werhamster40kilo
 
+35 | -11
 
ANZEIGEN
tafkad: 1. Es heißt Beamtin.

2. Dämlicher Kommentar.
Kommentar ansehen
22.02.2010 13:11 Uhr von halloechen
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
Da steht doch das sie Sportlerin ist? Sie ist doch Sportlerin, keine Beamtin oder hab ich in der News was nicht mitbekommen?
Kommentar ansehen
22.02.2010 13:33 Uhr von xGwydionx
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Sicher ist sie Beamtin: Siehe hier:
http://de.wikipedia.org/...
Offenbar ist sie Zollbeamtin...
Nicht gerade die Leute,die ich liebe... Außer bei Drogen betrachte ich Ihr Vorgehen oft mit skepsis. Was sich erklärt,wenn man weiß,das sie unmittelbar mit den Finanzbehörden,vor allem Finanzämtern zusammenarbeiten. Jeder Importeur kann schaurige Lieder über die Auswüchse beim Zoll singen. Umsatzsteuer ist da nur ein Thema,da oft falsch eingestuft wird,was die Ware dann verteuert. Von anderen Dämlichkeiten gar nicht reden.
Kommentar ansehen
22.02.2010 13:54 Uhr von fruchteis
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Kein Fehler: Es geht auch: der Beamte, die Beamte...
So hab ich es noch in der Schule gelernt. "Beamtin" kam erst auf, als im Rahmen der Emanzipationskampagne krampfhaft zu allem eine weibliche Form gefunden werden musste, auch wenn es noch keine gab.
Das artete sogar in "Friseusin" aus, obwohl "Friseuse" oder "Frisörin" schon weiblich ist, oder zu der Anrede: "Liebe Mitgliederinnen und Mitglieder..."
Kommentar ansehen
22.02.2010 15:53 Uhr von tafkad
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@werhamster40kilo: 1. Wir können gerne nochmal Deutsch lernen, aber zu meiner Schulzeit hieß es noch Beamte.

2. Wenn Du schon mit der Finanzverwaltung zu welcher auch der Zoll gehört zusammen gearbeitet hättest, dann wüstest Du wieso ich nur lachen kann wenn eine Beamte, vorallem vom Zoll, sich beschwert.

@halloechen
Wieviel der Olympioniken sind den Hauptberuflich Sportler?

[ nachträglich editiert von tafkad ]
Kommentar ansehen
22.02.2010 17:35 Uhr von halloechen
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@tafkad: @tafkad

Keine Ahnung wie viele Olympioniken hauptberuflich Sportler sind. Ich interessiere mich auch nur geringfügig für Olympia. Aber ich kann mir kaum vorstellen das die meisten das nur nebenbei machen. Ich stell mir das sehr Trainingsintensiv vor und welcher AG macht das schon mit?

Edit:
Ich habe mir gerade die Wiki Seite dieser Zollbeamten angeschaut. Sie hat zwar die Ausbildung zur Zollhauptmeisterin gemacht, wurde aber nur wegen dem Zoll-Ski-Team angenommen. Ähnlich wie die Sportsoldaten der Bundeswehr. Diese sind zwar auch Soldaten und durchlaufen eine leichte "militärische" Ausbildung in der Laufbahn der Feldwebel, sind aber nur als Sportler aktiv.

[ nachträglich editiert von halloechen ]
Kommentar ansehen
22.02.2010 17:38 Uhr von wogkla
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Pauschal Urteil: 1. Ohne Sport-Beamte gäbe es in diesem Land nur wenige Sportarten in denen wir mit der Weltspitze mithalten könnten.

2. Wer Ärger mit unseren Behörden hat, ist meistens daran nicht ganz Unschuldig.

3. Frau Neunern deshalb indirekt zubeschuldigen sich so zuverhalten wie die Beamten die Sie kennen gelernt haben ist diskriminierend (Pauschal Urteil) und zeigt Ihre wahre Natur.

4. Jeder Mensch, auch kriminelle haben eine menschenwürdige Behandlung verdient.

5. Ich bitte um ein wenig mehr Respekt vor unseren Beamten.
Kommentar ansehen
23.02.2010 09:38 Uhr von tafkad
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@wogkla: 1. Läuft hier nicht irgendwas komplett falsch?

2. Ok, Hast Du also Ahnung vom Thema Import? Nein? Gut dann bitte Ruhe.

3. Oha, jetzt darf ich raten, selbst ein Beamter der sich zurecht auf den Schlips getreten fühlt?

4. Gut, bringen wir dies bitte noch allen Beamten bei.

5. Ja ne is klar. Sowas kann eigentlich nur ein Beamter fordern. Es tut mir leid, aber die Erfahrung die ich mit den Beamten gemacht habe, da kann ich nur sagen, ich bin froh das immer mehr privatisiert wird, es gibt zu viele Beamte welche vom richtigen wirtschaftlichen Leben kein Plan haben aber Ihre Befugnisse auf teufel komm raus durchsetzen wollen, daher bin ich bis auf ganz wenige ausnahmen dafür das Beamte abgeschafft werden.


Und nun bitte mehr Minuspunkte von den ganzen Beamten.

[ nachträglich editiert von tafkad ]
Kommentar ansehen
23.02.2010 21:13 Uhr von wogkla
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@tafkad: 1. Nein

2. Kenn Sie sich noch mit mehr aus als Import, ich denke Nein.

3. Gewerblicher Angestellet nicht öffentlicher Dienst

4. Sie sind überheblich. Sie haben mit einem teil unserer Beamten schlechte Ehrfahrung gemacht und pauschalisieren das auf alle Beamte.

5. Zu meinem Bekanntenkreis zählen auch Polizisten. Einer davon ist nicht mehr dienstfähig, auf einem Volksfest wurde Ihm von hinten eine Eisenstange über den Kopf gezogen. Er ist seit dem schwertens behindert. Ich vermutet das er es Ihrer Meinung nach vedient hat, warum versucht er Leute wie Sie vor solchen Menschen zu schützen.

[ nachträglich editiert von wogkla ]

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?