22.02.10 08:23 Uhr
 145
 

Afghanistan: Erneut zivile Opfer bei Luftangriff

Nach einem Angriff aus der Luft gab es in der Provinz Dai Khundi erneut zivile Opfer.

Mindestens 27 Personen, darunter Frauen und Kinder, seien bei dem von der NATO ausgeführten Angriff ums Leben gekommen. Zehn Weitere sollen verletzt sein.

Kommandeur Stanley McChrystal hat bereits mit dem Präsidenten Hamid Karsei Kontakt aufgenommen und bittet für den "tragischen Vorfall" um Verzeihung.


WebReporter: chip303
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Afghanistan, Opfer, Tote, Verletzte, NATO, Luftangriff
Quelle: ez.omg.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.
Flugzeug im Iran abgestürzt - 66 Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2010 09:49 Uhr von usambara
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@Autor: blödsinniger Kommentar...hier wurden ausschließlich Zivilisten getötet.
Taliban haben auch ein Zuhause, wohnen mit ihren Frauen und Kinder in den Dörfern und agieren mit ihren Kommandos nur im eigenen Landstrich.
Das die Taliban ihre eigenen Familien absichtlich in Gefahr bringen, ist eine Propaganda-Lüge.
Wir töten ihre Kinder, nicht sie die Unseren. Das ist die Wahrnehmung der Afghanen.

[ nachträglich editiert von usambara ]
Kommentar ansehen
22.02.2010 10:02 Uhr von thor76
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Na gibt es jetzt auch ein Aufschrei und Protest, wie beim deutschen Luftangriff. Welcher bestimmt auch gerechtfertigt war, in dem Moment wo er befohlen wurde. Die Talban nehmen nun mal zivile und unschuldige Opfer gezielt in kauf.

[ nachträglich editiert von thor76 ]
Kommentar ansehen
27.02.2010 17:23 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@thor76: Nein, war er nicht. Der von Klein veranlasste Luftschlag hat die von McChrystal herausgegebenen Leitlinien für die Nato Truppen in mehreren Punkten verletzt. Würde mich interessieren ob das wieder so war. Wenn schon versehentlich Fahrzeuge voller Polizisten abgeschossen werden, würde mich das nicht wundern.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?