21.02.10 18:46 Uhr
 562
 

Arnsberg: Fahrender PKW wurde beschossen und fing Feuer

In Arnsberg (Nordrhein-Westfalen) wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein Fahrzeug unter Beschuss genommen.

Dadurch kam es zu einem Brand im Kofferraum. Das Projektil, das nach dem Löschen entdeckt wurde, war in einen Benzinkanister eingeschlagen.

Unklar ist zurzeit, ob das Fahrzeug absichtlich beschossen wurde oder ob ein Jäger nicht richtig gezielt hat.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Feuer, Benzin, PKW, Schuss, Arnsberg, Projektil
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan
Nordrhein-Westfalen: 31-Jähriger durch Stiche getötet
Dortmund: Tödlicher Streit - 16-Jährige attackiert Mädchen mit dem Messer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2010 19:43 Uhr von ich212
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
ja ne is klar: die jäger lauern neuerdings an der autobahn und schießen auf der anderen seite der strecke rehe...ein unfall und die steine fallen auch unabsichtlich von tetrissüchtigen von brücken.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?