21.02.10 17:20 Uhr
 6.889
 

Grüne Uniform der Polizei ist out - Polizisten können sie aber privat tragen

Die ehemalige grüne Kleidung der Polizei dient auch in Sachsen aus. Aber wegwerfen braucht man die Sachen nicht.

Voraussetzung dafür, dass sie getragen werden darf, ist, dass das Zeichen am Ärmel entfernt wird. Verkaufen darf man die Uniformen nicht.

Seit dem letzten Jahr tragen Polizisten in Sachsen blaue Dienstkleidung.


WebReporter: olaf38
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Polizei, Polizist, privat, Uniform, Verwendung
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an
Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt
Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2010 17:54 Uhr von weg_isser
 
+23 | -17
 
ANZEIGEN
Klasse, haufen Geld für nix und wiedernix ausgegeben! Idiotische Regierung...
Kommentar ansehen
21.02.2010 18:00 Uhr von Gorxas
 
+19 | -4
 
ANZEIGEN
@weg_isser: najaaaa, meinst du nicht auch, dass selbst die grüne Uniform hin und wieder ersetzt und angeschafft werden musste? mit hohen kosten ist die sache nicht wirklich verbunden gewesen.
Kommentar ansehen
21.02.2010 18:13 Uhr von snfreund
 
+15 | -21
 
ANZEIGEN
und: wenn dann steht ,,police,, was solls, .....
Kommentar ansehen
21.02.2010 18:30 Uhr von moep0815
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
komische Sache bei uns in Leipzig tragen die Polizisten noch die alte grüne ...

[ nachträglich editiert von moep0815 ]
Kommentar ansehen
21.02.2010 18:30 Uhr von ephedrin4c
 
+8 | -11
 
ANZEIGEN
wenn auch kein geld da ist: für neue Uniformen ist immer Geld da. Warum neue Uniformen angeschafft wurden? Weil die USA hier als Vorbild dient. Na wenn es sonst nichts ist, da kann man schonmal ein paar Millionen springen lassen, damit die Polizisten wenigstens gut aussehen, wenn sie sich aus Angst nicht mehr in einige Stadtteile trauen.

[ nachträglich editiert von ephedrin4c ]
Kommentar ansehen
21.02.2010 19:06 Uhr von Delios
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Ich verstehs: auch nich... wenn ich mir anschaue mit was für Totschläger von Funkgeräten manche von den Polizisten rumrennen.
Aber was reg ich mich auf. Der digitale Funk wird ja gerade umgesetzt. Spätestens dann werden wohl neue Funkgeräte kommen.
Kommentar ansehen
21.02.2010 19:08 Uhr von Mecando
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Mehrkosten? Nein, nicht wirklich. An die Kostenkritiker: Es werden ja nicht mal eben unzählige neue Klamotten gekauft und getauscht. Wie in allen anderen Bundesländern gilt auch hier: Alte, abgetragene und kaputte Uniformen werden durch neue ersetzt. Ob diese neuen Klamotten nun nach wie vor grün-braun oder nun schwarz/blau sind ist doch egal. Gute grüne Klamotten werden weiterhin getragen. So wirklich große neue Kosten sind das nicht wirklich.

Grund war ja wiedermal die tolle EU. Sollen ja alle Cops in Europa mehr oder weniger gleich aussehen. Und das neue Outfit ist um einiges besser als das grün-braune.
Kommentar ansehen
21.02.2010 19:12 Uhr von Jesus_From_Hell
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Ich gebe zu das grün sieht, wie soll man sagen, nicht gut aus
aber

1. Kann man das grün gerade bei den Autos viel besser und viel eher erkennen als das Blau

2. Sieht die Polizei jetzt aus wie das Ordnungsamt
Kommentar ansehen
21.02.2010 19:12 Uhr von snfreund
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
die: alten uniformen mit neuen,,afghanistan police,, aufnähern für die von uns ausgebildetete polizei in afghanistan, ........
Kommentar ansehen
21.02.2010 20:23 Uhr von cefirus
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Moepix: <<<Und irgendwann steht nicht mehr Polizei auf dem Rücken sondern "Police"... >>>

In vielen Ländern trägt die Polizei Blau. Als Ausnahme fällt mir im Moment nur Deutschland ein.
Kommentar ansehen
21.02.2010 21:07 Uhr von Götterspötter
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Also ich hab mit der "Blauen" so meine Probleme . erstens ...... fällt es mir schwer einen Polizisten vom "ordinären Security-Personal" zu unterscheiden .....

und zweitens ...... sieht mir das ganze zu sehr nach "Gestapo" aus .... *urg

Ist irgenwie schade das die "Grünen" aus dem Stadtbild verschwinden - die waren zwar nicht so "Cop"-mässig und nicht unbedingt modisch der neuste Schrei ..... aber sie wirkten einfach viel sympatischer .....

naja ...... langsam komme ich in das "Früher-war-alles-besser"-Alter :)
Kommentar ansehen
21.02.2010 21:28 Uhr von Wurstwasserpfeiffe
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Bei dem Grübn braunen hat sogar: ein Blinder gefühlt, das es scheisse aussieht:D
Kommentar ansehen
21.02.2010 21:29 Uhr von Robman4567
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
nicht nur das sie die uniformen an vergangene zeiten errinnern (wie mein vorredner treffend beschrieb).....nein, dunkle farben wirken auch bedrohlicher......das mal am rande (ist auch wissenschaftlich erwiesen).....ein schelm wer böses dabei denkt.
Kommentar ansehen
21.02.2010 22:23 Uhr von BuNnibuB
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
na wenn die mal nicht mit ihren alten uniformen fetisch sexspielchen betreiben.
Kommentar ansehen
21.02.2010 22:29 Uhr von JustMe27
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Delios: Wollten sie schon vor der WM machen, haben sie aber bisher erst teilweise gemacht. Die KriPo nutzt dagegen ausschließlich Digitalfunk (und meistens heute eh Handys)
Kommentar ansehen
22.02.2010 03:57 Uhr von Pitbullowner545
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
also: bei ebay gibts die tonnenweise..
Kommentar ansehen
22.02.2010 04:28 Uhr von Aib
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich muss sagen ich fand das grün besser.

Hatte irgendwie mehr Charakter und Tradition.
Und die Gründe für die Umstellung find ich auch dubios.. also erstmal is die Europäische Diskussion um die Einheitsfarbe de facto noch nich geklärt und ausserdem find ich "europäisch einheitliche Erkennbarkeit" is doch kein Argument. Kann mir doch keiner Erzählen das er die Deutsche Polizei nich erkennt. Grün sticht da imho sogar noch besser raus als Blau.

Ich bin ja dafür das Europa zusammenwächst aber ich find gerade sowas is doch total sinnfrei. Gerade mit sowas wie der Polizeiuniform kann man doch noch zeigen das man noch ein eigenes Land ist, obwohl man zu einem Europa zusammenwächst.

Auf der anderen Seite is es auch wiederum typisch Deutsch. Immer schön alles einheitlich etc. ;)
Kommentar ansehen
22.02.2010 07:32 Uhr von wordbux
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Grüne Uniform: Dann hat sich das mit "Herr Oberforstrat" ja auch erledigt, schade.
Kommentar ansehen
22.02.2010 12:35 Uhr von porthos
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
... und mit "schnittlauch" leider auch.
Kommentar ansehen
22.02.2010 13:22 Uhr von Biovital22
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich halte: diesen Kleidertausch auch für den grössten Schwachsinn aller Zeiten. Müssen wir wirklich alles den Amis nachmachen, echt zum K....n. Wir sind Deutschland und bei uns waren die Uniformen eben grün genauso wie die Autos.
Zeig mir einmal jemand diesen hirnr......n Politiker der dass verbrochen hat, der sollte diese unsinnigen Kosten aus der eigenen Tasche bezahlen.
Hat sich an der Qualität oder der Quantität der Polizei dadurch irgend etwas verbessert? Man hätte das Geld besser für mehr Polizisten ausgeben sollen.
Kommentar ansehen
22.02.2010 13:28 Uhr von Eastman
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Blau - Grün - Blau: Bevor 1972 die von Heinz Östergaard entworfene Mosgrün/Beige-Uniform eingeführt wurdem hatten wir auch schon mal Blau in Deutschland, wenn auch nur in der ehemaligen britischen Zone, wo einfach alte Militäruniformen nach dem Krig blau gefärbt wurden, um etwas weniger nach Wehrmacht aus zu sehen.
Als man dann zu Grün/Baige überging und die große Vielfalt der Polizeiunuformen in Deutschland vereinheitlichte gab es genau die gleichen Diskussionen, wie heute. Allerdings kocht jetzt wieder jedes Land sein eigenes Süppchen, siehe Wikipedia zum Thema Polizeiuniform
Kommentar ansehen
22.02.2010 14:05 Uhr von Loxy
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Schade Ich hatte die alte "Erbsensuppen-mit-Senf-Optik" richtig lieb gewonnen.

Jetzt müssen die Polizis nur noch die veraltete Deeskalationstaktik gegen die "Respect my authority or I will blow your head off"-Taktik ersetzen und schon brauchen wir uns nicht mehr schämen, dass wir nicht so tolle schneidige Cops haben wie Big Bro. US of A.
Kommentar ansehen
22.02.2010 18:50 Uhr von DEMOSH
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
SCHWARZ BRAUNE KUTTE: Die neue Uniform sieht wie eine SS Obersturmbanführer-
uniform aus.
Hanns Martin Schleyer lief so herum.
Bei uns in Wolfsburg lief wärend ders Dritten Reiches
ein kath.Pastor(Chef der Rattenlinie) so herum.

[ nachträglich editiert von DEMOSH ]
Kommentar ansehen
23.02.2010 09:53 Uhr von pantherchen1
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Kann mich auch dran erinnern, das die Polizei hier in Berlin in Blau unterwegs war. Und auch ich finde, das diese Farbe ein besseres Respekt-potential hat.
Kommentar ansehen
23.02.2010 11:19 Uhr von wummelwumm
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Willkommen: in der NWO

Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?