21.02.10 17:14 Uhr
 164
 

Vor dem Streik: Lufthansa macht erste Zugeständnisse

Damit die Verhandlungen zwischen der Vereinigung Cockpit und der Lufthansa wieder ins Rollen kommen, macht die Lufthansa erste Angebote.

So ist man bereit, eine Jobgarantie bis 2012 auszusprechen. Werden die Gespräche wieder aufgenommen, könnte diese auch bis 2014 verlängert werden.

Der Lufthansa droht ab morgen der größte Streik ihrer Geschichte. Mehr als 4.000 Piloten wollen in den Ausstand gehen.


WebReporter: chip303
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Angebot, Streik, Lufthansa, Zugeständnis, Jobgarantie
Quelle: www.faz.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einigung im Tarifstreit bei VW
Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2010 23:04 Uhr von TheRoadrunner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die Lokführer haben´s vorgemacht mit ihrer 30-Prozent-Forderung... und die anderen machen es nach. Was sich manche Arbeitnehmergruppierungen leisten, grenzt für mich an Erpressung.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter
US-Schüler für neues Waffenrecht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?