21.02.10 12:25 Uhr
 968
 

Clevere Geschäftsidee - Ziegen statt Bargeld

Da viele Exil-Kenianer ihre Verwandten zu Hause in Afrika unterstützen, kamen clevere Geschäftsleute auf eine Idee: Sie liefern die Ware, die die Angehörigen dringend benötigen, direkt zu ihnen nach Hause.

Das ganze ist wie ein Fleurop-Service für Afrika aufgebaut: Die Familie braucht Geld für einen Kühlschrank oder eine neue Ziege. Der Geber zahlt mit Paypal oder Kreditkarte und das Unternehmen liefert das Gewünschte frei Haus.

Mindestens 15 dieser Internetfirmen bieten bereits solche Dienste an, vom Mobiltelefon bis hin zu Gutscheinen für den Supermarkt kann man seinen Verwandten alles zukommen lassen.


WebReporter: chip303
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Geschäft, Bargeld, Ziege, Clever
Quelle: www.faz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung
ALDI plant Zusammenlegung der Filialen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2010 15:53 Uhr von Zirkular
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
nur nach Afrika? Ob die wohl auch nach Deutschland liefern? Eine Ziege frei Haus gibt doch ein klasse Geburtstagsgeschenk ab ;)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?