21.02.10 09:20 Uhr
 2.366
 

Mitten im Winter - Freibad-Saison wurde in Karlsruhe eingeläutet

Noch hat der Winter Deutschland im Griff, doch schon hat das erste Freibad seine Pforten eröffnet.

Das Karlsruher "Sonnenbad" ist das erste Freibad, das bereits die Freibad-Saison eröffnet hat.

Bei der Eröffnung nutzten rund 50 begeisterte Schwimmer das 27 Grad warme Wasser. Das Freibad hat nun bis zum November geöffnet.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Wasser, Saison, Winter, Karlsruhe, Freibad, Sonnenbad
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an
Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2010 09:52 Uhr von Jlaebbischer
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
Brauchen wir Was für eine Energieverschwendung, das Wasser bei Minusgraden auf 27° zu halten.

Ich will gar nicht wissen, mit welcher Geschwindigkeit die Zähler für Strom Gas und/ oder Öl rennen...

Wer im Winter schwimmen will, soll gefälligst ein Hallenbad aufsuchen...
Kommentar ansehen
21.02.2010 10:06 Uhr von Raptor667
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
naja....guckst Du hier: «Rein betriebswirtschaftlich betrachtet, ist das Sonnenbad ineffizient», räumt Oliver Sternagel, Chef der Karlsruher Bäderabteilung, ein. «Schwimmbäder sind immer defizitär, aber sie gehören zum Stadtbild dazu.» Vor rund zehn Jahren sah sich die Stadt dennoch gezwungen, die Öffnungszeiten des Sonnenbades auf die wärmeren Monate zu beschränken. Ausschlaggebend waren vor allem die enormen Energiekosten für den Winterbetrieb. Doch die Winterbadefans gingen auf die Barrikaden und gründeten einen Freundeskreis, der seither die Heizkosten trägt.

Quelle: http://de.news.yahoo.com/...
Kommentar ansehen
21.02.2010 13:26 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Danke für die Info: Wenn diese verrückten die Kosten tragen und nicht dia Stadt, sollen sie es ruhig machen.
Kommentar ansehen
21.02.2010 15:27 Uhr von projekt_montauk
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Soll: dass uns suggerieren, dass es den Klimawandel (doch) gibt und man schon im Februar schwimmen kann ? Anders kann ich mir nicht erklären warum ein Freibad ernsthaft bei diesen Temperaturen geöffnet hat.
Kommentar ansehen
21.02.2010 16:47 Uhr von mythoz69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die News ist so nicht richtig. Das Freibad wird, meines Wissens nach, von der Abwärme eines Kraftwerkes gewärmt.

Update:
Hier steht es nochmal
http://www.news.de/...

[ nachträglich editiert von mythoz69 ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Kabinettsposten der CDU: Jens Spahn soll offenbar Gesundheitsminister werden
Unter Picasso-Gemälde finden Forscher verstecktes Bild


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?