21.02.10 09:06 Uhr
 7.995
 

Darth Vader anstatt Heidi Klum: Die Werbekampagne von McDonald´s in Frankreich

Während hierzulande Heidi Klum lange für McDonald´s warb, geht man in Frankreich einen anderen Weg.

So sind auf den Anzeigen für McDonald´s die Film-Bösewichte Darth Vader und King Kong zu erkennen, die sich bei McDonald´s Burger und Fritten gönnen.

Idee hinter den Motiven: Bei McDonald´s ist jeder willkommen und muss sich nicht verstellen ("Venez comme vous êtes"). So sind auch Darth Vader oder King Kong gern gesehene Gäste.


WebReporter: PauleMeister
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frankreich, Heidi Klum, McDonald´s, Burger, Darth Vader, Werbekampagne
Quelle: zweinullig.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidi Klum erwägt "GNTM" mit männlichen Models
Heidi Klum oben ohne für neue GNTM-Kampagne
Heidi Klum über ihre minderjährigen Söhne: "Meine Jungs sind sehr sexy"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2010 09:33 Uhr von VinceVega78
 
+52 | -2
 
ANZEIGEN
ist vermutlich glaubwürdiger: und unterhaltsamer, wie die nervende klum...
Kommentar ansehen
21.02.2010 09:57 Uhr von Montrey
 
+27 | -2
 
ANZEIGEN
Auch wenn ich: persönlich nicht zu McBesatzer gehe halt ich Darth Vader amüsanter als die Klum.
Kommentar ansehen
21.02.2010 10:41 Uhr von datenfehler
 
+20 | -2
 
ANZEIGEN
wo ist der Unterschied zum deutschen Konzept? "Bei uns ist jeder willkommen." Sogar die nervige, unausstehliche Heide Klum. Dagegen sind King Kong und Darth Vader soch sympatische Zeitgenossen?
Also wenn ich die oben genannten Figuren in einem McDonalds erwarten würde (abgesehen davon, dass ich maximal einmal im Jahr dahin gehe), dann würde ich trotz der Franzosen, tausendmal lieber in einen französischen McDonalds gehen, als in einen deutschen, wo dann diese Klum sitzt und rumschnattert - da würd mir das Essen ja im Halse stecken bleiben.
Kommentar ansehen
21.02.2010 11:29 Uhr von 8RAINBUG
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
ich: hätte auch lieber ein autogramm von darth vader oder king kong als von der laufstegtussi ... falls king kong überhaupt schreiben kann
Kommentar ansehen
21.02.2010 12:24 Uhr von Hrvat1977
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Alleine von: den Stimmen her könnten die beiden nicht unterschiedlicher sein :-)
@8RAINBUG :King Kong ist doch mittlerweile ein Holywoodstar.Er hat bestimmt schon schreiben gelernt.
Kommentar ansehen
21.02.2010 12:25 Uhr von aczidburn
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Hmmm, Vorsicht Mc Donalds

Für die Ami Regierung könnte die Werbung auch suggerieren, Ihr Arbeitet mit jedem zusammen, auch Terroristen (Darth Vader)
Demnächst wird McDonalds zerschlagen weil es heißt sie übernehmen die Verpflegung in Terrorcamps.

XD
Kommentar ansehen
21.02.2010 15:25 Uhr von projekt_montauk
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Alles ist besser: als Heidi !!! Ein Supermodel für eine Fast Food Kette werben zu lassen ist das bescheuertste überhaupt.
Kommentar ansehen
21.02.2010 15:32 Uhr von mallcom
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
...Supermodel????? Wen meinst du denn damit??? Ich kenn nur diese affektierte, überhebliche Blonde, die jedem Nachwuchsmodel zeigen muss "ätsch, ich bin besser als du und du musst machen was ich will, sonst kannste wieder nach Hause gehn"
Kommentar ansehen
21.02.2010 16:21 Uhr von ProSiebenX3
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ist das Logo oben Rechts, das Logo für den neuen McDonalds in grün? Wenn ja, dann Gott ist das hässlich... das Logo würde mich davor abschrecken zu McDonalds zu gehen und ich hoffe viele andere auch
Kommentar ansehen
22.02.2010 08:56 Uhr von Bender-1729
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Darth Vader hat auch die angenehmere Stimme und er labert definitiv nicht soviel Blödsinn! Ich hätt ihn auch lieber im Katjes Werbespot gesehen als die Klum. Hätte aber wohl Probleme mit der Maske gegeben ...

Die Kampagne finde ich persönlich allerdings doch etwas fragwürdig. Mal im Ernst: Es ist doch nur eine Frage der Zeit, bis bei Youtube Parodien mit Hitler & Co. davon auftauchen. Jede Wette!
Kommentar ansehen
23.05.2010 15:11 Uhr von cyrus2k1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@aczidburn: Darth Vader ist doch kein Terrorist, der vertritt die Regierung und die Sternenrepublik. Luke und Yoda sind doch die Rebellen und "Insurgents", nicht aufgepasst bei Star Wars? ;-)

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidi Klum erwägt "GNTM" mit männlichen Models
Heidi Klum oben ohne für neue GNTM-Kampagne
Heidi Klum über ihre minderjährigen Söhne: "Meine Jungs sind sehr sexy"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?