20.02.10 18:24 Uhr
 182
 

Formel 1: Jenson Button holt die Test-Bestzeit

Zum Abschluss der Formel 1 Testfahrten in Jerez hat Weltmeister Jenson Button in seinem McLaren-Mercedes die Bestzeit gefahren. Er absolvierte die Runde in 1:18.871.

Bei Ferrari konzentrierte man sich auf Longruns. Die über Mittag getätigten Änderungen am Fahrzeug von Fernando Alonso hatten nicht die gewünschte Wirkung. Daher wurde der Spanier nur sechster in der Tageswertung.

Nachdem die beiden neuen Teams Virgin und Lotus die erste Testwoche in Valencia ausließen, waren sie in Jerez am Start. Sowohl Timo Glock (Virgin) als auch Jarno Trulli (Lotus) waren abgeschlagen am Ende des Feldes wiederzufinden.


WebReporter: -snake-
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Test, Bestzeit
Quelle: www.motorsport-total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?