20.02.10 17:39 Uhr
 168
 

Fußball/1. Bundesliga: Cacau schießt Kölner im Alleingang ab

Der aus Brasilien stammende VFB-Stürmer Cacau war der Mann des Tages bei der heutigen Bundesligapartie des VFB Stuttgart. Die Schwaben mussten auswärts gegen dem 1. FC Köln antreten und gewannen mit 5:1.

Schon der in der ersten Hälfte erzielte der Stuttgarter Top-Scorer mit seinen drei Treffern in der 13., 31. und 38. Minute einen Hattrick. Christopher Schorch sorgte mit seinem Anschlusstreffer kurz vor der Halbzeitpause für einen kurzen Hoffnungsschimmer.

Progrebniak und erneut Cacau machten dann in der 70. und 74. Minute alles klar für die Gäste. Stuttgart rückt auf den neunten Tabellenplatz vor. Köln bleibt mit 25 Punkte und sicherem Abstand zum 16. Platz im hinteren Mittelfeld.


WebReporter: claeuschen
Rubrik:   Sport
Schlagworte: 1. Bundesliga, 1. FC Köln, VfB Stuttgart, Cacau
Quelle: www.koeln-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.02.2010 17:43 Uhr von claeuschen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Als gebürtiger Kölner: finde ich das Ergebnis eine Schande. Es schmerzt das Herz und es tränt das Auge. So manövrieren sich die Kölner selbst wieder in Not. Gut, dass ich dafür kein Geld ausgegeben habe (der Fehler ist mir schon viel zu häufig passiert).

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?