20.02.10 14:09 Uhr
 168
 

Heiligensee: Unbekannte warfen Eisbrocken von Autobahnbrücke

Am vergangen Freitag sind in Heiligensee Fahrzeuge von bisher unbekannten Tätern mit Eisbrocken beworfen worden. Die Täter warfen die Eisklumpen von einer Autobahnbrücke auf die Fahrbahn.

Vier Fahrzeuge wurden beschädigt, verletzt wurde niemand. Während an drei Fahrzeugen die Frontscheibe in Mitleidenschaft gezogen wurde, traf ein Brocken einen Transporter am Kotflügel.

Zeugen sagten aus, dass zum Tatzeitpunkt zwei Personen auf der Brücke gesehen worden seien. Eine sofort eingeleitete Suche blieb erfolglos.


WebReporter: chip303
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Anschlag, Autobahn, Täter, Heiligensee
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.02.2010 14:38 Uhr von Really.Me
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich auf Arbeit Radio höre kommen auch fast jeden Tag Warnungen das wieder irgendwo Steinewerfer auf Brücken stehen.
Was in den Köpfen der Leute vorgeht ist mir ein Rätsel!
Kommentar ansehen
20.02.2010 15:02 Uhr von Jaecko
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
In den Köpfen dieser Leute geht recht viel vor; Platz genug ist ja.
So einer soll mir mal unterkommen... Wenn man Papier 8x falten kann, dann Lebewesen auch.
Kommentar ansehen
20.02.2010 15:40 Uhr von Klassenfeind
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Was ich nicht verstehe das es dafür keine härteren Strafen gib !!?..

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?