19.02.10 17:15 Uhr
 581
 

Pistazien machen dick, können aber gegen Lungenkrebs helfen

Die Deutsche Lungenstiftung geht davon aus, dass Pistazien bei täglichem Verzehr das Lungenkrebs-Risiko senken können.

Grund sei der hohe Gehalt einer Art Vitamin E, welches die volle Entfaltung der Erkrankung einschränken könnte.

Negative Folge der täglich empfohlenen Pistazien-Dosis ist jedoch, dass der hohe Fettgehalt der Pistazien eine Gewichtszunahme zufolge hat.


WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Stiftung, Lungenkrebs, Pistazie
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2010 17:27 Uhr von Trisa
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich rauch nicht mehr. Ich glaube, das hilft auch gegen Lungenkrebs. :)
Kommentar ansehen
20.02.2010 00:15 Uhr von unknown_user
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und: wenn du auch keine pistazien mehr isst wirst du auch nicht dick ;)
Kommentar ansehen
21.02.2010 19:56 Uhr von ich212
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
super: fett und mit 30 krankheiten ABER dafür kein lungenkrebs und man stirbt trotzdem mit 50

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Toter Mann in Gemeindehaus entdeckt
Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil
Hamburg: Mutmaßlicher Vergewaltiger wurde festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?