19.02.10 16:52 Uhr
 700
 

Sportwagen-Tuner Uwe Gemballa in Südafrika verschleppt

Uwe Gemballa, bekannt durch seine Tuning-Firma für Edelkarossen, wurde vor zwölf Tagen in Südafrika entführt. Gemeldet hatte sich der Sportwagen-Tuner bei seiner Frau, sie sollte eiligst eine Millionen Euro auf ein Konto überweisen.

Kurz nach dem Anruf aus einem Hotel in Johannesburg war das Telefon ausgeschaltet, seitdem ist der Geschäftsmann weder erreichbar, noch irgendwo aufgetaucht.

Mittlerweile kümmert sich Interpol um den Fall und ermittelt wegen Entführung.


WebReporter: chip303
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Südafrika, Tuner, Entführung, Lösegeld, Kidnapper, Uwe Gemballa
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?