19.02.10 13:11 Uhr
 3.057
 

Elton John: "Jesus war ein superintelligenter Schwuler"

Popsänger Elton John traf eine deutliche Aussage in einem amerikanischen Magazin. Seiner Meinung nach war Jesus mitfühlend, äußerst intelligent - und schwul.

Der 62-jährige äußerte sein Unverständnis über die Grausamkeiten, zu denen Menschen imstande seien.

Jesus habe etwas anderes für die Menschen gewollt, so der Sänger. Im Interview sprach er auch über sein Liebesleben vor Ehemann David Furnish.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ehemann, Jesus, Elton John, Schwule, Liebesleben
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"
Elton John kündigt Bühnenkarriere-Ende an
Keine Landegenehmigung: Hamburg-Konzert von Elton John wegen G20-Gipfel abgesagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2010 13:14 Uhr von Klassenfeind
 
+16 | -8
 
ANZEIGEN
Ich habe schon gehört das Jesus eigentlich eine Frau war..wie auch immer..!! Unwichtig !1
Kommentar ansehen
19.02.2010 13:15 Uhr von Conner7
 
+19 | -18
 
ANZEIGEN
Der Elton unser kleiner klavierspielender Schwuler Clown.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Dazu fällt mir spontan ein Liedchen ein:
Jesus war ne jode Mann, der zog sich selbst de Schuhe an ;-)

Anmerkung: Ich weiß, kein inteligenter Post von mir, aber trotzdem lustig. Humor ist und bleibt, wenn man selber lacht!

Anmerkung 2: Geb mir ruhig Minuse, ich kann die gut gebrauchen, ich bau´ mir grad ein Haus daraus. Nebenbei habe ich nichts gegen Andersorientierte.

[ nachträglich editiert von Conner7 ]
Kommentar ansehen
19.02.2010 13:21 Uhr von EvilMoe523
 
+9 | -12
 
ANZEIGEN
Jesus und Stoiber: Er war ein Idealist, ein Freak,
war Pazifist, gegen den Krieg,
machte sich nichts aus Geld,
antikapitalistisch eingestellt,
schlief, wenn er konnte ohne Dach,
ging keiner geregelten Arbeit nach,
lebte von dem was man ihm gab
und lehnte bürgerliches Streben ab.

Er hatte lange Haare und nen Bart,
mit dreiunddreißig noch keinen Sesterz gespart,
zog singend durch die Gegend mit seiner Bande
machte seiner Mutter Schande
hielt ungenehmigte Versammlungen ab
und wenn´s da nichts zu trinken gab
panschte er aus Wasser Wein
und schenkte allen christlich ein,

segnete Huren, heilte Räuber,
ist das wahr, Herr Stoiber,
so einen Mann
beten sie tatsächlich an?

Sie sollten sich was schämen,
solln wir an dem Mann uns ein Beispiel nehmen?
Anpassung lag ihm völlig fern,
ein Drückeberger vor dem Herrn
jeglicher Leistung abgeneigt,
außerehelich gezeugt,
unser Herre Jesu Christ,
er war sowas wie ein Kommunist,

segnete Huren, heilte Räuber,
ist das wahr, Herr Stoiber,
so einen Mann
beten sie tatsächlich an?

Käme er als Asylant
in ihr schönes deutsches Vaterland,
ein aufmüpfiger Psychopath
aus einem Nichtverfolgerstaat,
nennt sich Gottes Sohn auf Erden,
mit dem würden Sie schon fertig werden.
Handschellen klicken
und ab nach Hause schicken.

Segnete Huren, heilte Räuber,
ist das wahr, Herr Stoiber,
so einen Mann
beten sie tatsächlich an?

Mit welchem Recht, verdammt noch mal,
nennen Sie sich christsozial?
Er sprach: du sollst deine Feinde lieben.
Manche hat er auch mit der Peitsche aus dem Tempel getrieben.

Segnete Huren, heilte Räuber,
ist das wahr, Herr Stoiber,
so einen Mann
beten sie tatsächlich an?
Kommentar ansehen
19.02.2010 13:33 Uhr von Hodenbeutel
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
Aja "Jesus habe etwas anderes für die Menschen gewollt, so der Sänger."

Okay, nun ist jeder der "Was anderes für die Menschen will" Schwul ? Oder kann er seine aussage auch wirklich Begründen und die News erwähnt das nur nicht ?

Meine Meinung: Jesus war nicht Schwul, Jesus war nicht Hetero.
Jesus war so Real wie Papaschlumpf.

@Evilmoe: Götz Widmann FTW!
Kommentar ansehen
19.02.2010 14:06 Uhr von projekt_montauk
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Das Zitat: hört sich an wie eines aus der Southpark Serie !


:-)
Kommentar ansehen
19.02.2010 14:11 Uhr von gruen
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
die: news ist für die tonne und der kommentar von evilmoe mit diesem text ist der reinste kindergarten. was soll das sein? der stoiber-jesus-diss? oder soll das superintelligent wirken, weil man gegen beide ist, weil das doppelt-schlau ist. ach was reg ich mich auf...

[ nachträglich editiert von gruen ]
Kommentar ansehen
19.02.2010 14:19 Uhr von EvilMoe523
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
@ gruen: Musst die Art von Humor ja nicht teilen, ein Minus hätte vielleicht gereicht um deinen Frust los zu werden, wenn du schon zum Lachen in den Keller gehst ;)

Und nein, ich bin weder gegen Jesus noch wirklich krankhaft gegen Stoiber, mir fiel nur gerade der Text von Götz Widmann ein... vielleicht solltest einfach mal eines seiner Alben hören, vielleicht lachst du ja dann drüber :) Aber vermutlich gehörst du wohl zum Pocher-Publikum ^^
Kommentar ansehen
19.02.2010 14:24 Uhr von ThomasHambrecht
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Selten so ein dämliches Gerede gehört da bemühen sich Wissenschaftler herauszufinden ob, wann und wie Jesus im historischen Sinn tatsächlich gelebt hat, stehen vor 1000 Fragen, wissen fast gar nichts, aber Elton John "weiss", dass er schwul war. Sagenhaft !!
Kommentar ansehen
19.02.2010 14:34 Uhr von gruen
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
ich: bin eigentlich gar kein antispaßkeks (pocher mag ich trotzdem nicht)

mich nervt nur immer dieses anti-jesus gerede. das hatten wir doch alle schon in der pubertät gemacht, irgendwann reichts doch. nja aber wenn das nicht so ernst gemeint ist, dann entschuldige ich mich für meinen aufreger ;)
Kommentar ansehen
19.02.2010 16:20 Uhr von remyden
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hat er: mit ihm ein Gespräch geführt?
Schul und noch dazu super-intelligent von wem kann man das sonst noch behaupten?
Nichts gegen Schwule sind ja auch nur Menschen wie du und ich
Kommentar ansehen
19.02.2010 16:27 Uhr von wtstruch
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ja ja: klar dass das vom Elton John kommt
Kommentar ansehen
19.02.2010 17:14 Uhr von ThomasHambrecht
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
"unbefleckte Empfängnis" bedeutet, dass Jesus "normal" empfangen wurde - aber ohne die Erbsünde. Dies wird sogar oft von Kirchenvertretern falsch verstanden. Es bedeutet lediglich, dass Jesus nicht mit der Grundschuld von Adam und Eva vorbelastet ist. Trotzdem war die Zeugung "normal".
Wird sogar oft falsch gelehrt und beschrieben.

[ nachträglich editiert von ThomasHambrecht ]
Kommentar ansehen
19.02.2010 18:48 Uhr von cheetah181
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ThomasHambrecht: Die unbefleckte Empfängnis bedeutet, dass Maria ohne "Erbsünde" geboren wurde. Darüber hinaus lehren viele Kirchen, dass Jesus Geburt eine Jungfrauengeburt war.

Es ist also noch viel schlimmer. ;)

"Die Römisch-katholische und die Orthodoxe Kirche lehren darüber hinaus die Immerwährende Jungfräulichkeit Marias. Die evangelischen Kirchen relativieren diese Lehre als unwesentlich für den christlichen Glauben oder lehnen sie ganz ab." (Wikipedia)
Kommentar ansehen
19.02.2010 20:47 Uhr von hanz_solo
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
kann mir nicht vorstellen: dass Jesus mit seinem s*** in exkremente eines anderen mannes gewühlt hat.

die perücke ist diesmal zu weit gegangen, er sollte lieber bei seinem gedudel bleiben.

jesus rulez http://martin.hinchliffe.googlepages.com/...
http://www.yardwear.net/...
Kommentar ansehen
19.02.2010 22:34 Uhr von _Snake_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Reaktion von Johannes: Ich wünschte, das würde dieser Johannes lesen (der ShortNews-Autor). Ich kann mir die Reaktion schon vorstellen: "Verurteilt die Sünde, nicht den Sünder... blablabla"
Kommentar ansehen
20.02.2010 00:58 Uhr von tenge
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
der letzte superintelligente schwule? mir fällt da alan turing ein, ohne den wir die shortnews und die kommentare per morsezeichen verschicken müssten. :-

schade dass er durch homophobe vollidioten seiner zeit in die klapse und den selbstmord getrieben wurde. wer weiß wie weit er die computertechnologie noch entwickelt hätte...

[ nachträglich editiert von tenge ]
Kommentar ansehen
20.02.2010 03:29 Uhr von the_chosen_son
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Hoffentlich stirbt er bald und kommt in die Hölle
Kommentar ansehen
20.02.2010 14:03 Uhr von cheetah181
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
the_chosen_son: Jesus ist doch schon tot.

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"
Elton John kündigt Bühnenkarriere-Ende an
Keine Landegenehmigung: Hamburg-Konzert von Elton John wegen G20-Gipfel abgesagt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?